Fr 04.11.2016, 23:15

Constantine

Als Angela (Rachel Weisz, r.) von einer unbekannten Macht entführt wird, kann...

John Constantine sieht seit seiner Kindheit Dinge, die eigentlich nicht für die Augen der Menschheit bestimmt sind. Dämonen, Engel und allerlei andere nichtirdische Wesen. Irgendwann wird ihm dies alles zu viel und er versucht, sich selbst umzubringen. Als Selbstmörder wandert er in die Hölle. Jetzt wird klar, dass Constantine nicht verrückt ist. Die Monster aus seinen Tagträumen sind dort real. Doch er hat Glück; er wird reanimiert und erhält noch eine zweite Chance ...

Film Details

  • Land USA
  • Länge 109 min
  • FSK ab 16
  • Produktionsjahr 2004

Zum Hauptdarsteller

Es gibt viele Fragen, die Keanu Reeves gerne beantwortet. Drehen die sich allerdings um sein Privatleben, blockt der Schauspieler ab. Der Matrix-Star hat zwar eine Bilderbuch-Karriere vorzuweisen, sein Seelenheil ist jedoch seit einigen tragischen Schicksalsschlägen ordentlich angeknackst. Vielleicht heftet ihm deswegen auch das Image des Geheimnisvollen an.

Mehr lesen

Kommentare