So 27.03.2016, 20:15

Gravity

Alleine in der unendlichen Weite der Galaxie: Als ihr Shuttle zerstört wird,...

Die Oscar-Gewinner Sandra Bullock und George Clooney verlieren sich in der grausamen Unendlichkeit des Weltalls: Die erste Shuttle-Mission der Medizintechnikerin Dr. Ryan Stone wird vom erfahrenen Astronauten Matt Kowalsky geleitet. Während eines Weltraumspaziergangs wird jedoch der Shuttle zerstört und Stone und Kowalsky trudeln - verbunden durch ein Band - in die Finsternis. Aufgrund der ohrenbetäubenden Stille wissen sie, dass sie jeglichen Kontakt zur Erde verloren haben ...

Film Details

  • Land gb
  • Länge 80 min
  • FSK ab 12
  • Produktionsjahr 2013

Interviews mit Sandra Bullock zaubern einem stets ein Lächeln auf die Lippen: Die Halb-Deutsche begeistert vor allem mit ihrem Humor - kaum verwunderlich also, dass gerade Komödien sie zum Superstar machten. Auch wenn sie ihren Oscar für ein Drama gewann - in einem Jahr, das auch für sie persönlich äußerst dramatisch war.

Mehr lesen

George Clooney wurde in den Jahren 1997 und 2006 zum "Sexiest Man Alive" von den Lesern der US-amerikanischen Zeitschrift "People" gewählt, sicherlich auch ein Beweis dafür, dass Männer reifen und nicht altern. Der überzeugte Pazifist und Kriegsgegner ist spätestens seit seiner Hauptrolle in "From Dusk Till Dawn" von Quentin Tarantino einem breiten Publikum bekannt geworden. Einen Oscar hat ihm die Schauspielerei bisher eingebracht, für seine Nebenrolle in "Good Night and Good Luck".

Mehr lesen

Kommentare