Die neugierigste Mitbewohnerin Detuschlands

Neues Reportage-Format mit Maike Greine

Reporterin Maike Greine ist die wohl neugierigste Mitbewohnerin Deutschlands. In ihrer neuen Reportage-Reihe entführt sie die Zuschauer in andere Lebenswelten, indem sie quasi in das Leben anderer Menschen einzieht. 

Maike 3

Maike Greine ist Beobachterin und öffnet Türen in eine neue Welt, die bei uns sofort Klischees und Vorurteile auslöst. Maike checkt, welche Vorurteile stimmen. Sie fragt nach – gibt sich dabei aber nicht mit der ersten Antwort zufrieden. Sie bohrt nach und hinterfragt kritisch. Das macht sie, indem sie Teil der neuen Lebenswelten wird. Maike Greine ist nicht nur dabei - sie zieht ein, wohnt und schläft bei Ihren Protagonisten. So wird sie zu Zuhörerin, Zuschauerin, Komplizin und Mitspielerin zugleich. 

Hier findet ihr schon bald weitere Infos und erste Eindrücke über das neue Format mit Reporterin Maike Greine.

Facebook