Stars

Gotham

Ex-O.C., California-Star in neuer Serie!

Die amerikanische Krimiserie "Gotham" basiert auf den Comics rund um das "Batman"-Universum. Während Ben McKenzie in den USA schon seit dem 22. September 2014 auf Verbrecherjagd geht, wird er ab dem 10. Februar 2015 auf ProSieben ermitteln. Die erste Staffel basiert auf der Zeit vor der Erschaffung des Superhelden.

Handlung von "Gotham"
Im Mittelpunkt von "Gotham" steht der junge James Gordon, der als Detective bei der Polizei in Gotham City anfängt. Gordon will endlich mehr Gerechtigkeit in die Metropole bringen, die seit einiger Zeit von zahlreichen Verbrechen erschüttert wird. Korruption und Kriminalität dominieren den Alltag. Die Folge: Die Bevölkerung von Gotham City spaltet sich immer mehr in Milieus auf. Der junge Polizist träumt davon, die Stadt wieder aufzubauen. Zusammen mit seinem Partner Harvey Bullock ermittelt Gordon zunächst im Fall eines ermordeten Ehepaares. Bei den getöteten Menschen handelt es sich um die Eltern von Bruce Wayne, dem späteren Batman. James Gordon verspricht dem Jungen, den Mörder seiner Eltern zu schnappen.

Darsteller in "Gotham"
Die Hauptrolle des James Gordon hat sich Ben McKenzie gesichert, der seinen schauspielerischen Durchbruch der Erfolgsserie "O.C. California" zu verdanken hat. Als Butler von Batman, Alfred Pennyworth, ist Sean Pertwee zu sehen, der unter anderem in "Cleopatra" oder "Julius Caeser" mitgewirkt hat. In die Rolle des Polizei-Partners von Gordon ist Donal Logue geschlüpft, der schon in zahlreichen Serien, wie "Emergency Room", "Vikings" oder "Sons of Anarchy" zu sehen war. Für weiblichen Sex-Appeal sorgen unter anderem Zabryna Guevara, die Sarah Essen in "Gotham" spielt und Jada Pinkett Smith als Fish Mooney-Darstellerin.

Hintergrund-Informationen rund um "Gotham"
Bereits Ende September 2013 begann die Entwicklung der Serie "Gotham", die auf der Comicreihe "Batman" basiert. Im Gegensatz zu den meisten Serien-Neuheiten wurde statt einer Pilotfolge gleich eine komplette erste Staffel vom amerikanischen Sender FOX bestellt. Nach den geplanten 16 Episoden wurde Staffel 1 auf 22 Folgen im Oktober 2014 erhöht. Zeitgleich wurde der "Final Destination 5"-Star Nicholas D'Agosto für die Nebenrolle des Harvey Dent engagiert. In Staffel zwei der Serie, die im Januar 2015 bestätigt wurde, wird seine Rolle sogar mit zum Hauptcast gehören.

Bilder

Kommentare