Stars

Holiday 2014 – Hindi Movie

Neuer Bollywood-Streifen

Mit dem Film "Holiday 2014 – Hindi Movie" soll noch in diesem Jahr ein neuer Bollywood-Streifen für Tanzfieber in den deutschen Kinos sorgen. Die Hauptrolle in dem Action-Thriller übernimmt der indische Superstar Akshay Kumar.

Akshay-Kumar-11-09-18-dpa
© dpa

Worum geht's in "Holiday 2014 – Hindi Movie"?

In "Holiday 2014 – Hindi Movie" geht es um den indischen Geheimdienstler "Virat Bakshi", der eigentlich in Mumbai entspannt seinen Urlaub verbringen will. Als jedoch eine Bombe in einem Bus detoniert, wird der Agent aktiv und sucht den Täter. Dabei deckt "Virat" ein riesiges Komplott auf, dass die Ordnung der ganzen Millionenmetropole bedroht. "Holiday 2014 – Hindi Movie" ist ein Remake des tamilischen Films "Thuppakki", der 2012 in den Kinos lief.

Indischer Superstar übernimmt die Hauptrolle

Die Hauptrolle des Geheimdienstagenten "Virat Bakshi" in "Holiday 2014 – Hindi Movie" übernimmt der indische Superstar Akshay Kumar. Der 46-Jährige gilt in seinem Heimatland als einer der bekanntesten Schauspieler überhaupt und wirkte bereits in Hunderten Bollywood-Filmen mit. Für seinen Part in "Holiday 2014 – Hindi Movie" nahm Akshay Kumar deutlich ab, um fitter und zwölf Jahre jünger zu wirken.

Das Phänomen Bollywood

Sogenannte Bollywood-Filme sind in den vergangenen Jahren auch in Deutschland immer beliebter geworden. Jährlich werden in den Studios der indischen Millionenmetropole 200 bis 250 Bollywood-Filme produziert. Den Start des deutschen Bollywood-Fiebers markierte 2004 die TV-Ausstrahlung von "In guten wie in schweren Tagen". Seither laufen in regelmäßigen Abständen Bollywood-Filme in deutschen Kinos.

Kommentare