Stars

Maleficent

Angelina Jolie als dunkle Fee

In "Maleficent – Die dunkle Fee" wird die Geschichte von "Dornröschen" aus der Sicht der bösen Hexe "Malefiz" erzählt. Hollywoodstar Angelina Jolie übernimmt in dem Fantasyfilm die Hauptrolle und ist gleichzeitig auch als ausführende Produzentin beteiligt. Der Szenenbildner Robert Stromberg gibt in dem Streifen sein Regiedebüt. "Maleficent" startete am 29. Mai 2014 in den deutschen Kinos und kommt am 2. Oktober 2014 auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand in den Handel.

MALEFICIENT-die-dunkle-Fee-7
© Disney Enterprises, Inc.

Die Handlung von "Maleficent"

In "Maleficent" mimt Angelina Jolie die Hexe "Malefiz". Diese war nicht immer böse, sondern ursprünglich eine schöne und warmherzige Frau, die in einem friedlichen Waldkönigreich lebte. Eines Tages übernahm eine Armee ihre geliebte Heimat. Während "Malefiz" versuchte, ihr Zuhause zu verteidigen, wurde sie jedoch verraten und ihr Herz wurde zu Stein. Aus Rache zieht sie gegen den Nachfolger des Eroberers in den Krieg und verflucht die Tochter des Herrschers, "Aurora", gespielt von Elle Fanning. Während das Mädchen heranwächst, erkennt "Malefiz", dass "Aurora" für ihre Heimat und sich selbst eine große Bedeutung hat.

Starauflauflauf in "Maleficent"

Nicht nur die Geschichte von "Maleficent" allein ist einen Kinobesuch wert, auch die Darbietung von Angelina Jolie ist ziemlich beeindruckend. Mit durchbohrenden Blicken wird sie die Zuschauer an ihre Kinosessel fesseln. Doch nicht nur die Hollywoodbeauty besticht mit einer tollen Darbietung, auch Elle Fanning überzeugt als "Prinzessin Aurora". Ihr jüngeres Ich in dem Streifen wird von Jolies Tochter Vivienne Jolie-Pitt verkörpert, die zu Beginn von "Maleficent" auf der Leinwand zu sehen ist. Weitere Stars in dem Film sind Sharlto Copley , Miranda Richardson, Brenton Thwaites und "Harry Potter"-Star Imelda Staunton .

Kommentare