Stars

The Counselor

Ridley Scotts neustes Werk "The Couselor" strotzt nur so vor Star-Power. Neben Michael Fassbender und Penélope Cruz geben sich noch zahlreiche andere Hollywoodpromis die Ehre. Aber der Thriller ist nicht nur deswegen sehenswert.

sa5-The-Counselor-2013-Facebook-TheCounselorMovie_144256
© Facebook/TheCounselorMovie

Spannender Thriller um Geld, Macht und Drogen

In "The Counselor" dreht sich alles um Michael Fassbender alias der Counselor, der als Anwalt höchst erfolgreich ist. Doch zu viel Geld kann man bekanntlich nicht haben, also strebt auch der Counselor nach mehr Reichtum. Vor allem um seine schöne Verlobte zu beeindrucken und sie mit Luxus zu überschütten, lässt er sich auf einen Drogendeal ein. Es dauert allerdings nicht lange, bis die erste Leiche auftaucht.

Hollywoodprominenz in "The Counselor"

Es scheint, als hätte alles, was in Hollywood Rang und Namen hat, für den Thriller zugesagt. Michael Fassbender bekommt als Hauptdarsteller Konkurrenz von anderen Stars. Seine Verlobte wird von Penélope Cruz verkörpert, Javier Bardem spielt den in Drogengeschäfte verwickelten Reiner. Außerdem sind auch Cameron Diaz und Brad Pitt mit von der Partie.

Regie und Produktion von Ridley Scott

Ridley Scott führte bei "The Counselor" Regie und zeichnet sich auch für die Produktion verantwortlich. Im Laufe der Jahre hat der Regisseur schon mit diversen Hollywoodgrößen zusammengearbeitet, so gab es am Set zum Thriller ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Mit Michael Fassbender arbeitete Ridley Scott bereits bei "Prometheus" zusammen, Brad Pitt kannte er noch aus "Thelma & Louise". "The Counselor" läuft hierzulande am 28. November 2013 in den Kinos an.

Hier geht's zur Featurette von "The Counselor"!

News zu The Counselor

08.08.2013 13:52

Drogen sind sein Geschäft

Fans von Brad Pitt dürfen sich im November auf einen neuen Film des Hollywood-Beaus freuen. In Ridley Scotts Drogen-Thriller “The Counselor“ spielt er eine zwielichtige Nebenrolle. Jetzt wurde der Trailer veröffentlicht –...

Mehr lesen

Kommentare