Stars

The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

George Clooney´s Kriegsfilm

Mit dem Film "The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden" bringt George Clooney einen Kriegsfilm auf die Leinwand, der am 7. Februar Premiere auf der Berlinale feierte. Für sein Regie-Werk konnte der Hollywoodstar, der auch die Hauptrolle mimt, zahlreiche hochkarätige Stars wie Matt Damon oder  Cate Blanchett an Land ziehen.

19-George-Clooney-2013-dpa_133010
© dpa

Story und Buchvorlage

"The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden" ist ein deutsch-amerikanischer Kriegsfilm, der zur Zeit des Zweiten Weltkrieges spielt und auf dem Buch "The Monuments Men: Allied Heroes, Nazi Thieves and the Greatest Treasure Hunt in History" von Robert M. Edse basiert. Doch worum geht's? In der Endphase des Krieges schicken die Alliierten sieben Kunstschutzoffiziere in das feindliche Deutschland, um historische Schätze und Kunstwerke vor den zerstörerischen Händen der Nazis zu retten.

Cast und Crew

Die Regie zu "The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden" übernahm George Clooney, der auch die Hauptrolle im Film übernimmt. Neben Clooney, der den Anführer der amerikanischen Kunstschutztruppe mimt, sind auch die Hollywoodstars Cate Blanchett, Matt Damon,  Bill Murray , John Goodman und Hugh Bonneville in dem Streifen zu sehen. Neben der Star-Besetzung sollen rund 10.200 Komparsen verzeichnet sein, die vor Ort gesucht wurden.

Wissenswertes zum Film "Monuments Men"

Die Monuments Men gab es tatsächlich, sie bestanden zur Zeit des Zweiten Weltkrieges aus rund 350 Männern und Frauen aus dreizehn verschiedenen Nationen. Alleine auf Schloss Neuschwanstein wurden rund 21.000 versteckte Raubkunstwerke sichergestellt. "The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden" sollte eigentlich im Dezember 2013 in die Kinos kommen, im Oktober wurde der Starttermin jedoch auf Februar verschoben. Nun feierte das Werk am 7. Februar 2014 auf der Berlinale Premiere.

Galerie zu Monuments Men

Kommentare