Stars

Twilight-Saga

Geht es nach "Breaking Dawn" doch noch weiter?

Das Ende schien so besiegelt, doch jetzt kommt aus Hollywood eine Nachricht, die Fans aufhorchen lässt. Geht es nach "Breaking Dawn" für die heißen Beißer und ihre haarigen Gefährten doch noch weiter mit "Twilight"?

Twilight - Breaking Dawn
© AFP

Robert Pattinson sollte Bleichcreme und Linsen nicht zu weit wegpacken, geht es nach Jon Feltheimer. Der ist Chef der Produktionsfirma von "Twilight" und äußerte sich sehr offen über eine mögliche Fortsetzung.

"Es ist hart für mich zu glauben, dass ein Film der mehr als 700 Million Dollar Geld in die Kassen bringt, kein Potential für Fortsetzungen haben soll." Es sei eine unglaublich gute Filmreihe und es wäre auch über die vielen Teile qualitativ großartig geblieben. Seine einfach Antwort auf die Frage, ob es eine Fortsetzung geben sollte: "Junge, ich hoffe doch!"

Auch die Vampire glauben an ein Leben nach dem "Film-Tod"!

Selbst Schauspieler Jackson Rathbone, der in den Filmen Jasper Hale spielt, will Flurfunk in den Straßen von Hollywood gehört haben, dass die letzte Klappe für "Twilight" noch nicht gefallen ist. "Vielleicht greifen sie frühe Geschichten noch einmal auf", sagte er laut der Internetseite Movieweb. "Es gibt auch Gespräche über Kurzfilme und eine Erweiterung ins Internet."

Natürlich ist noch nichts in Stein gemeißelt, aber wie wir alle wissen: Wenn in Hollywood erst einmal was in der Gerüchteküche kocht, dann dauert es meist nicht lange, bis das Essen serviert wird.

Glaubst du an eine Fortsetzung von "Twilight"?

Kommentare