Stars

Der Traum vom großen Erfolg

We Are Your Friends

Ab dem 27. August gibt es was für die Augen und auf die Ohren: Dann startet in Deutschland das romantische Musik-Drama "We Are Your Friends". Darin spielt Zac Efron einen super hippen DJ, dem die Frauen zu Füßen liegen. 

"We Are Your Friends": Die Handlung

Cole Carter, gespielt von Zac Efron , ist jung, gut aussehend und bringt darüber hinaus auch noch ein wenig musikalisches Talent mit. Die besten Voraussetzungen eigentlich, um als Electro-DJ durchzustarten. Das erkennt auch der erfahrene Discjockey James, der dem Nachwuchsplattendreher zum großen Sprung verhelfen will. Wäre da nicht dessen Freundin Sophie, die Cole schöne Augen macht und somit nicht nur die Beziehung zu seinem Mentor auf eine harte Probe stellt, sondern auch seinen Weg zum Erfolg mit Steinen pflastert. Für was wird sich Cole letztendlich entscheiden: die Freunde, Liebe oder Karriere?

Schauspieler mit musikalischen Background

Mit Zac Efron hätte sich "We Are Your Friends"-Regisseur Max Joseph keinen passenderen Hollywoodstar aussuchen können, um die Rolle des Cole Carter zu besetzen. Der kalifornische Schauspieler ist der Protagonist der "High School Musical"-Reihe – auf dem Gebiet der Musik kennt sich Zac Efron dementsprechend bestens aus. Ebenfalls Erfahrungen mit seichten Pop-Klängen hat Sophie-Darstellerin Emily Ratajkowski, die bereits im Video zu Robin Thickes "Blurred Lines" zu sehen war.

Trailer geben Vorgeschmack auf heißen Soundtrack

Wenn Zac Efron einen angehenden Star-DJ spielt, darf die Musik im Film natürlich nicht zu kurz kommen. So ist in den ersten drei Trailern unter anderem der titelgebende Electro-Clash-Hit der beiden französischen Bands "Simian" und "Justice" "We Are Your Friends" zu hören. Freunde der elektronischen Musik werden in den ersten Teaser-Clips sicherlich auch "Hellbent" von "Mystery Skulls" sowie "You & Me" von Bassnectar rausgehört haben. Da kann der Soundtrack von "We Are Your Friends" wohl nicht weniger als ein echter Ohrwurm werden.

Kommentare