Stars

Cro

Nach der sehr erfolgreichen Mello-Tour mit über 200.000 Besuchern und zahlreichen Festivalauftritten in diesem Jahr geht Cro 2016 mit seiner MTV-Unplugged-Platte einmalig auf große Open Air-Tour.

Cro MTV Unplugged Tour 2016

Die Mello-Tour war zweilfellos ein großer Erfolg für Cro, der sich über mangelnden Zuspruch seiner Fans nicht beklagen konnte. Nun hat der Rapper bekanntgegeben, dass er auch nächstes Jahr wieder auf Tour geht.

Bei seiner Unplugged Tour geht es um etwas Neues, was es vorher bei Cro nicht gab: große Open Airs in verschiedenen Städten mit Unterstützung eines kleinen Orchesters. Die Zuschauer erwartet eine kleine Überraschung: auch die Gäste des MTV Unplugged werden bei verschiedenen Shows als Gäste dabei sein, wer aber genau bei welcher Show anwesend sein wird, bleibt geheim.

Zudem besucht Cro 17 ganz besondere Locations. Unter anderem spielt er Shows auf dem Stuttgarter Schlossplatz bei den JazzOpen, auf der Freilichtbühne Loreley, wohl einer der schönsten Open Air Locations Deutschlands oder auch in der Berliner Wuhlheide. Viele der Shows finden in kleinen oder mittleren Städten statt, die sich daher auf das vermutlich größte Konzert ihrer Geschichte freuen können. Außerdem spielt Cro zwei Konzerte in Österreich und eine Show in der Schweiz.

Cro sagt dazu: Ich freu mich mega auf die Tour. Wir spielen lauter verrückte und schöne Locations, wo wir vorher noch nie gespielt haben. Meistens direkt am Wasser, wenn’s zu heiß wird, kann man direkt in See springen! Sommer, Wasser, Open Air, genau mein Ding. Die ganze Tour wird’s nur ein einziges Mal geben und dazu ist das ganze Orchester mit am Start. Besser geht’s nicht!“

Im Mai startet Cro seine MTV Unplugged Open Air Tour.

Kommentare