Stars

Festivals 2016

Rock im Park

Während Joko und Klaas Rock am Ring auf den Kopf gestellt haben, waren wir für Euch auf Rock im Park und können wiedermal nur Gutes berichten.

Rock am Ring und Rock im Park 2
© Prosieben

Vor Allem das Line Up – um das es ja schlussendlich geht – hat uns überzeugt. Es war für jeden was dabei.

Major Lazor, Billy Talent, Trivium, Volbeat, Disturbed und viele mehr, sorgten für ein ausgewogenes Fundament.

Für uns ein wahres Highlight an Tag 1. Ganz klar! Ozzy Osbourne mit Black Sabbath als Mitbegründer der harten Genres, ein absolutes Muss, ein Kult.  

Black Sabbath8

Lange nicht gesehen, dafür mit voller Kraft zurück, starteten Deftones ihre Show mit einem mächtigem Song aus ihrem neuen Album „Gore“.

Mächtig Spaß hatten auch „Panic! at the Disco“ und sorgten so für großartige Stimmung unter den Fans.

Panic! at the Disco1

Am Sonntag ging es in die letzte Runde und heiß ging es her mit den Red Hot Chili Peppers! Mehr muss man hierzu wohl kaum sagen.

Wir hatten mächtig Spaß und freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Seid dabei und achtet auf den Vorverkauf!

Zum „Rock am Ring Spezial“ von Circus HalliGalli geht es hier lang:

http://www.prosieben.de/tv/circus-halligalli/episodenguide/staffel-7/staffel-7-episode-17-rock-am-ring-spezial

Kommentare