Stars

Innerhalb eines Jahres zum Weltstar aufgestiegen

Sam Smith

Sam Smith avancierte binnen eines einzigen Jahres zum Weltstar und ist der aktuelle König des Soul-Pop. Erste Bekanntheit erlangte der 22-jährige Brite im Jahr 2012 als Sänger von "Latch", dem Titel des englischen Electro-Duos Disclosure. Mit dem im Folgejahr erschienenen Hit von Naughty Boy - "La La La" , dem Sam ebenfalls seine Stimme lieh, wurde er schließlich einem größeren Publikum bekannt.

Sam Smith 2014

Sein Debutalbum "In The Lonely Hour" (VÖ: 23.05.2014) eroberte schließlich kometenhaft Platz #1 der UK Charts, stieg von 0 auf #2 der US Billboard Charts ein und hält sich seitdem dort in den Top 10 bzw Top 20. In Deutschland erreichte das Album Platz #2 der iTunes-Charts und bis dato Platz #17 der Media Control Charts. Mittlerweile verkaufte sich Sams erstes Album ("adjusted") weltweit mehr als 3,2 Millionen Mal. Es ist in Großbritannien das zweitbestverkaufte Album des Jahres. Das Album wurde bis jetzt in Kanada, Neuseeland und Irland mit Platin zertifiziert, in UK sogar mit Doppel-Platin. Gold gab es bis hierher in den USA, Australien, in Schweden und Südafrika.

In Amerika Schrieb Smith Geschichte, indem er mit "In The Lonely Hour" zum ersten britischen Solokünstler wurde, der seit der Einführung des US Sales Monitoring-Systems "Soundscan" im Jahr 1991 mit einem Debüt aus dem Stand 166.000 Alben in der Erstverkaufswoche absetzte. Außerdem ist Sam Smith seit 2009 der erste britische Solo-Act, dem ein Platz #2 US-Chart-Entry gelang.

Einen weiteren Rekord brach Sam Mitte August: hier ging seine zweite Single "Stay With Me" gleichzeitig in den US-Radio-Formatcharts AAA, AC und Pop auf Platz #1. Dieser Erfolg ist einzigartig und noch nie zuvor einem anderen britischen Künstler in den USA gelungen. In den USA erreichte der Titel just sagenhaften Dreifach-Platin-Status, ebenso in Schweden. Kanada und Australien meldeten unglaubliches Vierfach-Platin. In Sams Heimat, in Neuseeland, Holland und Norwegen ist der Song mit Doppel-Platin-zertifiziert, in Irland mit Platin. In weiteren neun Ländern genießt "Stay With Me" Gold-Status. Insgesamt ging der Track bisher 4,8 Millionen Mal über die Ladentische rund um den Globus und erzielte zehn Nr.-1-Airplay-Hits auf der Welt.

Hierzulande wurde Smith bisher zwei Mal mit Edelmetall ausgezeichnet, nämlich für mehr als jeweils 150.000 verkaufte Einheiten von "Money On My Mind" und "Stay With Me".

Auch bei der dritten Singleauskopplung "I'm Not The Only One" besingt Sam Smith mit seiner so besonderen und facettenreichen Stimme die unerwiderte bzw. unglückliche Liebe, das Hauptthema des Albums. Sam schrieb diesen Song aus der Perspektive einer verheirateten Frau. Das Video wurde in Los Angeles gedreht. Die hier zu sehende Gattin wird von der US-Schauspielerin Dianna Agron (z. B. "Glee") dargestellt, der Ehemann wird von Chris Messina (z. B. "Verliebt in die Braut" und "Vicky Chrstina Barcelona") verkörpert. Die Single, die in einigen Ländern bereits veröffentlicht wurde, erreichte bisher Platz 3 der UK Single Charts und Platz 1 der UK Radiocharts. Sie rangiert aktuell auf Platz 19 der US-Radioformate und ging schon in die Top 10 der australischen Radiocharts. In Kanada genießt sie bereits Gold-Status.

Kommentare