Stars

Fairytales - Best Of - Ten Years Edition

Sunrise Avenue

mit der „Fairytales – Best Of – Ten Years Edition“ erscheint eine Edition, die das Werk der Band der letzten 10 Jahre auf ganz besondere Art und Weise würdigt.

Sunrise Avenue- Fairytales - Best Of - Ten Years Edition
© Universal Music

Sunrise Avenue gehört zweifelsohne zu den Bands, die mittlerweile seit Jahrzehnten Garant für große Hits, hartnäckige Ohrwürmer und vor allem großartiges Live-Entertainment sind. Unzählige Platin- und Goldschallplatten, drei Emma-Awards, jede Menge weiterer Nominierungen für internationale Auszeichnungen wie den ECHO oder den MTV Europe Music Award, restlos ausverkaufte Tourneen durch ganz Europa und weltweite Verkaufszahlen in Millionen-Höhe – das ist die bisherige beeindruckende Erfolgsbilanz der finnischen Rock-Pop-Band Sunrise Avenue. Eine Bilanz, die sich mehr als sehen lassen kann.

Vor fast einem Vierteljahrhundert wurde die Band Sunrise aus der Taufe gehoben und ca. zehn Jahre später in Sunrise Avenue umbenannt. In dieser Zeit entstanden große und noch immer beliebte Hits wie „Fairytales Gone Bad“ und „Hollywood Hills“ und es folgte eine geradezu bilderbuchhafte Musikkarriere. Bereits 2014 zog die Band eine Zwischenbilanz – mit dem Album  „Fairytales – Best Of 2006–2014“ - jetzt erscheint mit „Fairytales – Best Of – Ten Years Edition“ eine Edition, die das Werk der Band der letzten 10 Jahre auf ganz besondere Art und Weise würdigt.

Der Durchbruch für Sunrise Avenue erfolgt 2006 mit der Hit-Single „Fairytale Gone Bad“ aus dem dazugehörige Album-Debüt „On The Way To Wonderland“ (61 Wochen in den Charts/ Platin). Schon damals hat Sänger und Gitarrist Samu Haber einen untrügerischen Instinkt für eingängige Refrains und mitreißende Melodien, jedoch keinerlei Illusionen über das Popgeschäft: „Um tolle Musik zu schreiben ist kein Wunder nötig, verdammt harte Arbeit allerdings schon. Denn ich will nichts singen, was ich in fünf Jahren blöd finde.“ Auf dem Folgealbum „Popgasm“ (2009) jagte ein Ohrwurm den Nächsten und sogar die Kritiker sparen nicht mit Lob. Als Leadtrack ist hier unbedingt die Single-Auskopplung „Welcome To My Life“ zu nennen, die sich neben den zuvor genannten Tracks natürlich ebenfalls auf der 10-Jahres-Edition wiederfinden wird.

Was aber ist das wirkliche Geheimnis des Erfolges von Sunrise Avenue? Die außergewöhnlich tiefe Stimme des charismatischen Sängers, die unmittelbar unter die Haut geht? Eindringliche Melodien, die einem einen Gänsehautmoment nach dem anderen bescheren? Oder sind es die Geschichte, mit denen sich die treuen Fans von Sunrise Avenue leicht identifizieren können, weil sie so glaubwürdig dargeboten werden: „Wir erzählen Geschichten von Menschen und Momenten mit wirklichen Gefühlen im echten Leben. Liebe, Trennungen, Freundschaften, Familie, Job. Wenn das alles keine Stoffe für seelentiefe Lieder sind, dann weiß ich es auch nicht.

Und ohne, das Geheimnis bis ins Letzte zu ergründen, ist es sicherlich eine Mischung aus allem. Nicht von ungefähr ist jedes einzelne der bislang veröffentlichten Studioalben von Sunrise Avenue Teil dieser ungewöhnlichen Erfolgsgeschichte. Ganz gleich ob die Arbeit am Longplayer „On The Way To Wonderland“, „Popgasm“, „Out Of Style“ oder auch „Unholy Ground“ (2013) – hier mischt sich unweigerlich auf fast magische Weise harte Arbeit, unbedingtes Wollen und natürlich auch Talent. „In jedem Album stecken viele Monate Schweiß und Blut, aber auch Tränen der Angst, dass die Band und ich daran auch zugrunde gehen könnten. Bis jetzt gab es immer ein Happy End!

Das mediale Interesse an Sunrise Avenue ist nicht zuletzt auch durch „The Voice Of Germany“ gewachsen. Samu Haber ist dort als Coach binnen kürzester Zeit zum Publikumsliebling avanciert und auch in der kommenden Staffel im Herbst 2016 wird er wieder als Coach auf die Suche nach den größten Gesangs- und Stimmtalenten Deutschlands sein.

Das neue Best-Of-Album „Fairytales – Best Of – Ten Years Edition“,das am 21. Oktober erscheint, wird nicht nur einen Querschnitt aus der Erfolgsgeschichte von Sunrise Avenue sein und somit einen eindrucksvollen Rückblick bieten, sondern für Fans und solche, die es noch werden ein wahrer Hörgenuss sein. Jeder einzelne Song ein erprobter Hit.

Fast. Denn als besonderes Highlight werden neben den bereits erwähnten „Goldstücken“ aus den letzten 10 Jahren auch zwei brandneue Songs zu finden sein. Allen voran die erste Single-Auskopplung „Prisoner in Paradise“.  

Die Deluxe-Version des Albums enthält nicht nur ein Hardcover-Fotobuch mit 64 Seiten, sondern auch eine Live-DVD bzw. Bluray mit 19 Songs vom Konzert-Highlight in der Berliner Wuhlheide. Also ein wahres ‚Must Have‘ für alle echten Sunrise Avenue-Fans, die die besten Momente aus den letzten 10 Jahren Bandgeschichte feiern, aber auch neue Songs ihrer Lieblingsband hören wollen.

Kommentare