Stars

The Gregorian - Masters Of Chant 9

Am 13. September 2013 erschien unter dem Titel "Masters Of Chant - Chapter 9" das neue GREGORIAN Album. Mit "Chapter 1" begann 1999 der musikalische Siegeszug des außergewöhnlichen und einmaligen Chorprojekts um den Produzenten und Mastermind Frank Peterson.

Gregorian - Master of chant 9

Man könnte eigentlich ein ganzes Buch über die Entstehung und den weltweiten Erfolg von GREGORIAN schreiben. Beginnend mit ENIGMA, ein Projekt das Peterson zusammen mit Michael Cretu erschaffen hat und die Fortsetzung und Umsetzung als GREGORIAN durch Frank Peterson, den über 6.5  Millionen weltweit verkauften Tonträgern in den letzten 12 Jahren und den global etablierten Live-Act mit Tourneen und Konzerten in 28 Ländern. Musikstücke und deren Umsetzung für GREGORIAN gehen Peterson ständig durch den Kopf gehen. Es ist ein permanenter, kreativer Prozess. Die Songs, die er für „Chapter 9“ ausgesucht und mit seinem Team arrangiert und produziert hat, ermöglichen Rückschlüsse auf das wahre Ausmaß seiner kreativen Ambitionen und Fähigkeiten, die diesmal von Gast-Sängerinnen Amelia Brighman und Eva Mali unterstützt wurden. Außerdem bei 3 Titeln dabei: Peterson's neuer Act THE ABBEY  

Die neue CD vereinigt wieder eine gelungene Mischung aus großartigen Rock- und Pop-Hits wie "Everybody Hurts (REM)", "Leningrad (Billy Joel)", "Precious" (Depeche Mode) oder "Where The Streets Have No Name (U2)".  "Master Of Chant - Chapter 9" präsentiert das große musikalische Universum von GREGORIAN.

Gregorian - Spartacus

Kommentare