"Breaking Bad" nach Staffel fünf

Oper für 2014 in New York geplant

09.10.2013 16:19 Uhr / sk

In den USA lief die letzte Folge "Breaking Bad" aus Staffel fünf bereits über die Bildschirme. Doch offenbar gibt es schon bald ein Wiedersehen mit "Walter White" und "Jesse Pinkman".

Zwar werden nicht die beiden "Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston (57) und Aaron Paul (34) in ihren Paraderollen zu sehen sein, dafür sei aber eine Oper für 2014 in New York geplant, wie der Intendant der "One World Symphony" auf der Webseite des Konzerthauses schreibt. "Zu diesem Zeitpunkt sind die Details zu 'Breaking Bad – Ozymandias (2014)' vielleicht noch nicht bestätigt, aber ich hoffe, die Antwort auf die Frage zu finden, nach der das Drama so besessen und eindringlich fragt: 'Are we all breaking bad?'"

Wie die Beschreibung zudem preisgibt, soll sich die "Breaking Bad"-Oper auf die drittletzte Folge "Ozymandias" von Staffel fünf beziehen. Denn diese Folge sei eine der emotionalsten und spannendsten Episoden der Kultserie. Nicht nur, dass "Hank" (Dean Norris, 50) und sein Kollege "Gomez" (Steven Michael Quezada, 50) den Serientod finden, wird auch noch "Jesse" von "Todd" (Jesse Plemons, 25) und seinen Jungs entführt, um ihn umzubringen.

Nicht nur die "Breaking Bad"-Charaktere begeistern die Fans der Serie, auch die coolen Songs, die in den einzelnen Episoden eingespielt werden, tragen zur passenden Stimmung bei. Besonders der Song "Baby Blue" von "Badfinger" in der finalen Folge von Staffel fünf wurde bejubelt. Zudem ist auch bei einem Darsteller ein kleines musikalisches Talent versteckt: Aaron Paul nahm erst kürzlich den Dance-Track "Dance Bitch" mit Tom Neville und Zen Freeman auf.

Bilder zu Bryan Cranston

News zu Bryan Cranston

29.02.2016 07:02
"Oscars® 2016"-Segen für Leonardo DiCaprio:

Endlich ein "Academy Award"!

Was länge währt, wird endlich gut: Das dürfte sich jetzt wohl auch "Oscars® 2016"-Star Leonardo DiCaprio denken. Der "The Revenant"-Darsteller kann nach insgesamt sechs Nomininierungen nun tatsächlich seinen ersten "Academ...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars