Stars

Mysteriöser Post auf Facebook

Chandler Riggs alias Carl: Steigt er bei "The Walking Dead" aus?

Chandler Riggs spielt Carl Grimes, den Sohn von Rick Grimes, in der Zombie-Serie "The Walking Dead". Doch steht sein Serien-Aus jetzt etwa kurz bevor? Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Chandler Riggs wurde schon in jungen Jahren in der Rolle des Schülers Carl Grimes in der Zombie-Serie „The Walking Dead“ weltbekannt. Seit 2010 verkörpert der heute 17-Jährige nun schon den Sohn von Protagonist Rick Grimes (gespielt von Andrew Lincoln ), der im Kampf gegen die Untoten auch selbst ein wenig seiner Menschlichkeit einbüßen muss, um zu überleben. Die Figur beruht auf der Comicvorlage in der es, ebenso wie in der Serie, häufiger zu Auseinandersetzungen zwischen Vater und Sohn kommt - und das vor allem, wenn es um Moral, Ethik und den Kampf ums Überleben geht.

Chandler Riggs feierte schon große Erfolge

Für seine komplexe Rolle wurde Riggs bereits ausgezeichnet. Im Jahr 2014 durfte er einen „Saturn Award“ für den besten Jungschauspieler in einer TV-Serie entgegennehmen. Zuvor war er schon zwei Mal für diesen Preis nominiert worden. Geboren im Jahr 1999 in Atlanta/USA verbrachte er dort seine Kindheit und kam schon im Alter von acht Jahren mit der Schauspielerei in Berührung. In verschiedenen Werbespots übte sich der Jungschauspieler und baute sein Talent außerdem auf der Bühne des renommierten „Theater of the Stars“ in Produktionen wie „Der Zauberer von Oz“ aus.

Chandler Riggs: Beendet er seine „The Walking Dead“-Karriere?

Derzeit kursiert so manches Gerücht um den weiteren Verlauf der Serie sowie das Schicksal der Figur Carl Grimes. Nun, da der Teenager - Achtung, Spoiler! - sogar ein Auge verlor, könnte er für die Zombies schließlich zum leichten Opfer werden. Also kein Wunder, dass das Social Web so manche Spekulationen bereithält. Außerdem sorgt noch etwas ganz anderes für Aufruhr: Chandlers Vater machte unlängst mit einem überaus kryptischen Post auf sich aufmerksam, der darauf hinweisen könnte, dass der Ausstieg Chandlers möglicherweise schon feststeht. Was genau er in diesem Post sagte, erfahrt ihr oben im Video.

Kommentare