Cindy aus Marzahn

Cindy aus Marzahn bei "Wetten, dass...?"


Warum das Schwergewicht bei der Show fehlte
05 November 2012, 17:02

Fans hatten sich schon auf ihren zweiten Auftritt als Co-Moderatorin bei "Wetten, dass...?" gefreut. Per Videobotschaft gab Cindy aus Marzahn dann aber bekannt, dass sie aufgrund von Rückenproblemen doch nicht kommen könne. Angeblich nur eine faule Ausrede.

Statt Cindy aus Marzahn (40) stand am Samstagabend Comedian Atze Schröder (47) bei „Wetten, dass...?“ als Show-Assistent neben Markus Lanz (43) vor der Kamera. Offiziell begründete das rosa Pummelchen ihr Fehlen mit einem Hexenschuss. Doch jetzt brodelt die Gerüchte-Küche: Angeblich soll RTL Cindy aus Marzahn verboten haben, noch einmal beim Konkurrenzsender ZDF aufzutreten.

Ein Sprecher des Privatsenders weist die Vorwürfe im Interview mit der Zeitung „Die Welt“ aber entschieden zurück. Es gäbe kein Auftrittsverbot von RTL-Stars für ZDF-Sendungen. „Würden wir unseren Moderatoren oder Comedians verbieten, zu „Wetten, dass...?“ zu gehen, dann wäre die Besucher-Couch in den ersten beiden Ausgaben wohl deutlich leerer gewesen“, erklärte der RTL-Sprecher.

Wie der „Berliner Kurier“ online berichtete, soll RTL-Chefin Anke Schäferkordt (49) schon über Cindys ersten Auftritt bei „Wetten, dass...?“ ziemlich sauer gewesen sein. Der Grund: Zur gleichen Zeit läuft die eigene, aufgezeichnete Show der Comedy-Queen auf dem Privatsender. Es könne für die Zuschauer „etwas verwirrend sein“, ein und denselben Comedy-Star zeitgleich in zwei verschiedenen TV-Programmen zu sehen. „Das haben wir natürlich auch mit Cindy besprochen“, räumte die RTL-Chefin ein.

Der ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs konterte daraufhin in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“: „Ilka Bessin [so heißt Cindy mit richtigem Namen, Anm. D. Red.] hat ja scheinbar keinen Exklusivvertrag mit RTL, sonst hätte sie ja keinen Vertrag mit uns gemacht.“ Die Verstimmungen der beiden Sender-Chefs scheinen also noch nicht ganz aus der Welt geräumt zu sein. Bei der nächsten Ausgabe von „Wetten, dass...?“ am 08. Dezember soll Cindy aus Marzahn laut Medienberichten aber auf jeden Fall wieder dabei sein.

aj