"Gefährten" mit Benedict Cumberbatch

Rückkehr an die Universität

16.01.2016 11:20 Uhr / or
"Gefährten" mit Benedict Cumberbatch: Rückkehr an die Uni
© dpa

Der "Gefährten"-Star Benedict Cumberbatch gehört zu den beliebtesten Schauspielern überhaupt. Es gibt kaum ein Film, in dem er nicht zu sehen ist. Egal ob als Drache in "Der Hobbit" oder als Detektiv in "Sherlock" – nun geht es für den Briten aber wieder zurück an die Uni. Nur weshalb?

Während Benedict Cumberbatch (39) in "Gefährten" als Soldat agiert, entdeckt er in seinem neuen Film "Doctor Strange" die magischen Sphären. Das verlangt natürlich nicht nur eine völlig andere Vorbereitung auf die Rolle des Superhelden, sondern auch nach anderen Drehorten. Statt im Graben beschossen zu werden, soll es nun zurück an die Uni gehen. Für Cumberbatch liegt die Zeit als Student zwar schon ein wenig zurück, doch er ist ja auch nicht dort, um zu lernen. Vielmehr sollen Szenen des neuen Streifens in der Uni von Oxford gedreht werden. Die alt ehrwürdigen Hallen sind offenbar ideal für die Stimmung des Spektakels.

Die "Oxford Mail" berichtet, dass die Dreharbeiten zu "Doctor Strange" mit Benedict Cumberbatch bereits in vollem Gange sind, es sei allerdings alles irgendwie ein großes Geheimnis. Jetzt leider nicht mehr, obwohl noch keine Bilder vom Set aufgetaucht sind. Der "Gefährten"-Mime und das Team sind anscheinend tunlichst darauf bedacht, alles so abgeschirmt wie möglich zu halten. So seien zum Beispiel die Bleiglasfenster der Kapelle mit Tüchern verhangen worden – keine Chance für listige Paparazzi. Für die Fans sicher eine Enttäuschung, aber allzu lange müssen sie sich ja nicht mehr gedulden. Der Film soll bereits im Oktober in den Kinos anlaufen.

Im Gegensatz zu seinem Part in "Gefährten", spielt Benedict Cumberbatch in "Doctor Strange" keine Nebenrolle, sondern die Hauptfigur. Die ist eigentlich ein Chirurg und entdeckt nach einem Unfall ihr magisches Potenzial. Fortan bekämpft Strange Bösewichte wie seine anderen Kollegen von "Marvel". Im November wurde das Team bereits in Nepal gesichtet, wo einige Szenen gedreht wurden. Danach ging es in die "Pinewood Studios" nach London und jetzt nach Oxford. Lange kann es nicht mehr dauern, bis alle Szenen im Kasten sind.

News zu Benedict Cumberbatch

28.03.2016 11:18
"Sherlock" Staffel 4 mit Tom Hiddleston?:

Benedict Cumberbatch bekommt Familienzuwachs

Wird "Sherlock" in Staffel 4 auf Tom Hiddleston als Verstärkung setzen können? Was bislang nicht mehr als ein frommer Wunsch war, wird derzeit laut Spekulationen wahrscheinlicher. Der Grund: Angeblich hat sich der Mastermi...

Mehr lesen

16.01.2016 11:20
"Gefährten" mit Benedict Cumberbatch:

Rückkehr an die Universität

Der "Gefährten"-Star Benedict Cumberbatch gehört zu den beliebtesten Schauspielern überhaupt. Es gibt kaum ein Film, in dem er nicht zu sehen ist. Egal ob als Drache in "Der Hobbit" oder als Detektiv in "Sherlock" – nun ge...

Mehr lesen