George Lucas ist Papa

Vaterfreuden mit 69 Jahren

13.08.2013 15:15 Uhr / cb
26.-George-Lucas-2013-Adriana-M.-Barraza-Wenn_127838
© Adriana M. Barraza/WENN.com

Ein erfolgreiches Jahr für "Star Wars"-Schöpfer George Lucas: Erst vor wenigen Wochen hatte der 69-Jährige noch einmal geheiratet, nun ist er dank einer Leihmutter zum ersten Mal Papa einer leiblichen Tochter Everest geworden.

Regisseur George Lucas (69) und seine Ehefrau Mellody Hobson (44) sind stolze Eltern einer kleinen Tochter namens Everest Hobson Lucas geworden. Am Freitag wurde das erste leibliche Kind des "Star Wars"-Schöpfers von einer Leihmutter geboren, berichtet die "Huffington Post". Lucas hatte erst im Juni seine langjährige Lebensgefährtin – die Animationschefin von "DreamWorks" – geheiratet.

Die Hochzeit hatte auf George Lucas kalifornischer Ranch stattgefunden – im Beisein von zahlreichen Filmmachern aus Hollywood wie Steven Spielberg (66), Ron Howard (59) und Francis Ford Coppola (74). Letzterer steuerte sogar ein Gedicht zur Zeremonie bei. 2006 lernten sich Lucas und seine Frau auf einer Konferenz kennen- und lieben.

Neben seiner kleinen, leiblichen Tochter Everest ist der Erfolgsregisseur George Lucas noch Papa von drei erwachsenen Kindern, die er mit seiner ersten Frau Marcia Lucas (67) adoptierte: Amanda (32), Katie (25) und Jett (20). Mit der Film-Cutterin war er ganze 14 Jahre zwischen 1969 und 1983 verheiratet, danach folgte eine langjährige Beziehung mit der Sängerin Linda Ronstadt (67).

News zu George Lucas

Biografien deiner Lieblingsstars