"Germany’s next Topmodel 2016" mit Heidi Klum

Cindy sorgt für tränenreichen Abgang

25.02.2016 22:12 Uhr / wa

Die Reise bei "Germany’s next Topmodel 2016" ist für Cindy beendet. Das Modeltalent erhält von Heidi Klum kein Bild und sorgt damit auch bei den Mitstreiterinnen für große Gefühle. Am Ende weint nicht nur die Ausgeschiedene, sondern all ihre Kolleginnen.

Es ist der Satz, den bei "Germany’s next Topmodel 2016" keine der Kandidatinnen je hören will: "Es tut mir leid, ich habe heute leider kein Foto für dich." Als diese Worte von Heidi Klum (42) fallen und sie dabei Cindy ansieht und ihren Namen nennt, ist für die Sächsin spätestens klar, dass sie nicht weiter ist . Mit tränengefüllten Augen geht es nach draußen, die anderen wollen sie sofort trösten und heulen mit, doch Cindy braucht erst mal Zeit für sich. Anschließend gibt sie zu Protokoll: "Mir geht es jetzt so lala, jetzt habe ich mich eigentlich wieder ganz gut gefasst. Es war im ersten Moment schon schwer." Dennoch gebe es einen Silberstreif am Horizont: "Ich habe jetzt nur meinen Freund im Kopf und weiß, dass ich den jetzt bald wiederhabe. Und das ist schon mal ein schönes Gefühl."

Eine der "Germany’s next Topmodel 2016"-Mitkandidatinnen meint es besonders gut mit ihrer niedergeschlagenen Kollegin und raunt ihr zu: "Ich glaube es nicht. Du warst für mich die Schönste, Schatz, das weißt du." An der Beliebtheit von Cindy lag es gewiss nicht, dass Heidi Klum sich gegen das Model entschieden hat. "Ja, die haben eigentlich alle schon angefangen zu weinen mit mir. Das ist natürlich ein schönes Gefühl, von denen so gemocht zu werden. Ich werd die auch vermissen, weil wir uns einfach wirklich gut verstehen", verrät Cindy. Aber: "Irgendwann ist 'Topmodel' vorbei und dann sind die auch wieder da und ich kann mich mit denen wieder treffen."

Die Zeit bei "Germany’s next Topmodel 2016" werde die Lady mit der herzlichen Art gewiss nie vergessen: "Eins meiner Highlights war auf jeden Fall der Geburtstag, den ich zusammen mit den Mädels gefeiert habe. Die waren alle so niedlich und haben mir einen so wunderschönen Tag gemacht." Auch für weiter gefasste Lebenserfahrungen sei die Zeit mit Heidi Klum und Co. großartig gewesen: "Dass ich das erste Mal am Meer war und da drin gebadet habe. Eigentlich alles. Irgendwas anderes mal zu sehen als Deutschland, das war schon einfach schön."

News zu Heidi Klum