"Germany's next Topmodel 2016" mit Heidi Klum

Das sagen die Mädels zu ihrem Umstyling

25.02.2016 20:48 Uhr / sk

Von totaler Begeisterung bis zu ganz schlimmen Tränen: Beim großen Umstyling bei "Germany’s next Topmodel 2016" fallen die Reaktionen der Kandidatinnen äußerst unterschiedlich aus. Modelmama Heidi Klum begleitet die emotionalen Auftritte hautnah.

Wie jedes Jahr sind alle Spiegel verhüllt, als die Friseure und Make-up-Artisten bei den "Germany’s next Topmodel 2016" -Schönheiten Hand anlegen. Die Kandidatinnen sollen sich erst nach dem Umstyling zum ersten Mal sehen und nicht schon während des Prozesses. Schon bevor die Mädchen das Resultat zu sehen bekommen, fließen bei vielen die Tränen . Umso emotionaler wird es, als die Nachwuchsmodels in Anwesenheit aller das erste Mal ihr Spiegelbild betrachten. Eine nach der anderen muss zu Heidi Klum (42) nach vorne treten und wird mit ihrem neuen Look konfrontiert.

Die blonde Jennifer (17) hat einige Haare verloren. Dennoch ist die Auszubildende komplett begeistert von ihrer neuen Frisur. "Oh mein Gott", lautet ihre überraschte Reaktion nach dem Umstyling bei "Germany’s next Topmodel 2016" und ihre Kolleginnen applaudieren begeistert. Ähnlich positiv fällt die Enthüllung bei Schülerin Lara (20) aus. Die Münchenerin hatte ganz fest mit einer Kurzhaarfrisur gerechnet und ist um so glücklicher, dass sie bei der Show von Heidi Klum nur wenige Zentimeter lassen musste.

Deutlich anders sieht da die Gefühlslage bei Laura (21) aus. Als die Auszubildende ihre neue Frisur im Spiegel sieht, kullern auch schon die Tränchen – da kann auch Heidi Klum nicht helfen. "Ich kann mich gerade damit noch nicht so anfreunden. Aber es sieht jetzt nicht so scheiße aus, wie ich gedacht habe", lautet das Fazit der Stuttgarterin. Viel dramatischer fällt die Reaktion von Kim (19) aus.

"Ich hoffe so sehr, dass du das liebst", sagt Heidi Klum, während die Blondine zum Spiegel schreitet. Die Studentin hat es beim diesjährigen Umstyling wohl am heftigsten erwischt. Ihre ultralange Mähne ist Geschichte, raspelkurz ist die neue Frisur, die der "Germany’s next Topmodel 2016"-Kandidatin allerdings prächtig steht. Dennoch: Der neue Look ist zunächst mal ein Schock. Sofort fängt die Bad Homburgerin an zu weinen, kann sich aber schnell mit der neuen Frisur anfreunden. Weit besser, als sie es selbst gedacht hätte: "Ich hatte erwartet, dass es schlimmer aussieht." Juror Thomas Hayo ist ganz begeistert vom neuen Aussehen seines Schützlings. "Dir steht das echt richtig geil", laut seine Sichtweise.

>>>Die ganze Folge des großen Umstylings von "Germany's Next Topmodel 2016" seht ihr hier<<<

News zu Heidi Klum

Biografien deiner Lieblingsstars