Stars

"Grammys 2016" mit Selena Gomez

Heißer Flirt mit Bruder von Taylor Swift

16.02.2016 12:27 Uhr / es
"Grammys 2016" mit Selena Gomez: Heißer Flirt mit Bruder von Taylor...
"Grammys 2016" mit Selena Gomez: Heißer Flirt mit Bruder von Taylor Swift © dpa

Selena Gomez hat bei den "Grammys 2016" eine Auszeichnung verpasst. Dennoch könnte sie mit einem prickelnden Gefühl nach Hause gegangen sein: Kuscheln mit dem Bruder der BFF Taylor Swift – auch keine schlechte Abendunterhaltung.

Bei den "Grammys 2016" hat Selena Gomez (23) nicht ihren erfolgreichsten, aber dafür einen ziemlich romantischen Abend verbracht. Schon von Beginn an dürfte die Veranstaltung für die Sängerin ein Grund zur Freude gewesen sein. Schließlich hatte ihre Busenfreundin von vornherein ein großes Event vor sich: Taylor Swift (26) war nicht nur mehrfach nominiert, sondern durfte auch performen. Nebenbei hatte Taylor ihren kleinen Bruder Austin Swift (23) mitgebracht – und mit dem wurde die Veranstaltung für Sel dann so richtig interessant.

Eins der "Grammys 2016"-Pics vom 15. Februar im "Staple Center" von Los Angeles zeigt, wie der Bruder von Taylor Swift seinen Arm um Selena Gomez gelegt hat. Die kuschelt sich sichtlich gern an den attraktiven 23-Jährigen und auch die Blicke des Paares sprechen Bände. Während Austin geradezu stolz in die Kamera schaut, zeigt Gomez ein geheimnisvolles Lächeln, das auf mehr hoffen lässt. Könnte also bald der Bruder der besten Freundin für den "Same Old Love"-Star zur neuen großen Liebe werden? Austin wäre ein zuverlässiger Partner, soviel steht fest.

Seine Loyalität für die, die er liebt, hat er jüngst erst bewiesen, als Schwester Taylor Swift von Kanye West (38) gedisst worden war. Umgehend veröffentlichte Austin ein Video, in dem er seine "Yeezy"-Sneaker in die Tonne kloppt. Ein Mann, wie geschaffen also für Selena Gomez, die nach dem Hin und Her mit Justin Bieber (21) nach einem zuverlässigen Partner Ausschau hält. Dass es Richtung Biebs keine Pläne mehr gibt, bewies seine Ex einmal mehr bei den "Grammys 2016": Obwohl der Kanadier seinen ersten "Grammy" überhaupt abgeräumt hatte, mied sie konsequent jeglichen Kontakt mit ihrem Verflossenen.

News zu Selena Gomez