"Harry Potter"-Star Emma Watson

Stolz auf schwarze Hermine

04.01.2016 09:46 Uhr / wa
"Harry Potter"-Star Emma Watson: Stolz auf schwarze Hermine
© dpa

Seit bekannt ist, dass das "Harry Potter"-Stück auf die Theaterbühnen kommt, sind die Fans ganz aus dem Häuschen. Diskussionen kamen allerdings auf, weil eine farbige Schauspielerin als Hermine zu sehen sein wird. Für Vorgängerin Emma Watson kein Problem, im Gegenteil.

Die Vorfreude war groß, als "Harry Potter"-Schöpferin J. K. Rowling (50) bekannt gab, dass 2016 ihr neues Stück "Harry Potter and the Cursed Child" ins Theater kommt. Doch als der Cast verkündet wurde, überschlugen sich die Diskussionen im Netz. Denn Hermine, die zuvor von Emma Watson (25) verkörpert wurde, soll nun von der farbigen Schauspielerin Noma Dumezweni (46) zum Leben erweckt werden. Für einige Fans nicht gerade die ideale Besetzung, in den Filmen war die clevere Zauberschülerin schließlich weiß. Die aufgeregten Posts sind für Emma offenbar völlig übertrieben, sie freut sich schon sehr darauf, ihre Nachfolgerin zu sehen.

Via Twitter teilte Emma Watson ihre Vorfreude mit den Followern und setzte damit ein klares Statement gegen die Hater. Der "Harry Potter"-Star zwitscherte: "Ich kann es kaum erwarten, Noma Dumezweni dieses Jahr als Hermine auf der Bühne zu sehen." Dazu postete Emma viele Herzen. Bereits J. K. Rowling selbst sprach sich für Emmas Nachfolgerin aus, sie habe die Hautfarbe von Hermine nie festgelegt. Deshalb sei es völlig legitim, dass sie von einer dunkelhäutigen Schauspielerin gespielt werde, auch wenn die Filmversion etwas anderes zeigt.

Egal ob nun Emma Watson oder Noma Dumezweni, "Harry Potter and the Cursed Child" dürfte ein Erfolg werden. Das Stück beschäftigt sich mit Hermine, Harry und Ron als Erwachsene, konzentriert sich dann aber auf Harrys Sohn Albus. Vater und Sohn müssen sich bislang unbekannten Schrecken stellen. Für den Auserwählten nichts Neues, aber für seinen Sohn die erste gefährliche Herausforderung. Hoffentlich hat er ebenso gute Freunde wie sein Vater. Dann dürfte einem Happy End nichts mehr im Weg stehen.

News zu Emma Watson

22.03.2016 17:54
Jennifer Lawrence nach "Oscar®"-Pleite:

Karriere als Politikerin?

Dass Jennifer Lawrence bei den "Oscars® 2016" leer ausgegangen ist, scheint ihre Fans nicht weiter zu stören. Das Vertrauen in die Schauspielerin ist weiterhin ungebrochen. Sogar als Regierungsoberhaupt würden viele Mensch...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars