Stars

Miley Cyrus hintergeht Liam Hemsworth

Baby-Überraschung geplant

20.02.2016 18:01 Uhr / lm

Nach der vermeintlichen Strandhochzeit in Australien plant Miley Cyrus den nächsten Schritt mit Liam Hemsworth: Sie will ein Baby. Hinter seinem Rücken habe sie bereits sämtliche Vorkehrungen getroffen, um ihren Wunsch zu erfüllen. Wie wird der Frauenschwarm auf Mileys Aktion reagieren?

Hat es Miley Cyrus (23) zu eilig mit Liam Hemsworth (26)? Eine unbekannte Quelle des amerikanischen "OK!"-Magazins kommt jedenfalls zu diesem Urteil. Ohne Mitwissen des australischen Schönlings habe sie beschlossen, schwanger zu werden. "Miley würde alles tun, um Liam an sich zu binden und sie denkt, ein Baby wäre die perfekte Lösung", enthüllt die Plaudertasche. "Er legt großen Wert auf Familie und sie weiß, dass Liam alles tun würde, um dem Baby ein sicheres Leben zu bieten."

Nur: Sollte Miley Cyrus ihren Liebsten nicht in die Baby-Planung einweihen? Ob er sich über eine heimtückisch geplante Schwangerschaft freuen würde, bleibt zu bezweifeln. Trotzdem soll die "Wrecking Ball"-Sängerin weiterhin ihren Plan verfolgen. "Miley schreibt ihm andauernd, um sicherzugehen, dass er noch zu ihr steht", fährt der Vielwisser fort. Um Liam Hemsworth nicht völlig im Dunkeln tappen zu lassen, gibt sie ihm inzwischen versteckte Hinweise.

So würde Miley Cyrus ihn wissen lassen, dass sie sein Leben verändern möchte. Dass es sich dabei allerdings um ein Baby handelt, wisse Liam Hemsworth zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Vielleicht würde sich der Kollege von Jennifer Lawrence (25) aber auch über unverhofften Nachwuchs freuen. Schließlich soll auch er immer für eine Überraschung gut sein.

Laut des US-Klatschblatts "Life & Style" sei es Liam Hemsworth gewesen, der Miley Cyrus zwischen den Weihnachtsfeiertagen mit einer Hochzeit in Australien überrascht hat. Bei Sonnenuntergang gaben sie sich dann das Jawort. Im März wollen sie ihren großen Tag mit einer offiziellen Zeremonie nachholen, heißt es.

News zu Miley Cyrus

Biografien deiner Lieblingsstars