Disneys "Aladdin"

Neuverfilmung von "Aladdin": Will Smith spielt Flaschengeist "Genie"

17.07.2017 11:04 Uhr
Aladdin
© The Walt Disney Company Germany

Alle Disney-Fans dürfen jetzt ausrasten: Denn der Disney-Film "Aladdin" wird jetzt neu verfilmt – und zwar mit echten Mega-Stars.

Nach "Die Schöne und das Biest" wird jetzt ein weiterer Disney-Klassiker verfilmt. Die Rede ist von "Aladdin". Auch die Besetzung steht schon fest und darunter sind einige mega Hollywood-Stars.

Die Besetzung bei "Aladdin"

Für die Rollen "Aladdin" und "Jasmin" sollen angeblich über 2000 Schauspieler vorgesprochen haben. Doch diese beiden konnten sich durchsetzen. Die Rolle des "Aladdin" wird von dem attraktiven Mena Massoud verkörpert. Die Prinzessin „Jasmin“ wird von der wunderschönen Naomi Scott (24) gespielt, bekannt aus dem "Power Ranger"-Reboot.

Den lustigen Flaschengeist "Genie" soll kein Geringerer spielen als Will Smith (48) himself.

Der Kinostart des Disney-Klassikers ist bisher noch nicht bekannt. Allerdings können wir den Film bei dieser Mega-Besetzung kaum abwarten.