"One Direction"-Star Harry Styles

Trauer um verstorbenen Freund

21.09.2016 16:43 Uhr / es

"One Direction"-Star Harry Styles trauert Berichten zufolge um einen guten Bekannten: Der Vater seiner ehemaligen Schulfreundin soll bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sein.

Von dem tragischen Unfall berichtet "The Sun". Demnach handelt es sich um einen engen Freund der Familie des "One Direction"-Stars. Harry Styles (22) habe bei dem Verstorbenen in der Vergangenheit Flugstunden genommen. Zudem sei er eng mit dessen Tochter Emilie befreundet gewesen. Vor seiner Zeit in der Band habe er sie gedatet – und sie sogar zum Abschlussball der Highschool begleitet, wie Fotos auf dem Online-Portal zeigen. Ebenso ist ein Bild zu sehen, das den "One Direction"-Musiker in der Maschine zeigen soll, die nun abstürzte.

Dem Bericht zufolge war der Pilot in Begleitung eines anderen Mannes, als die Maschine über einem Feld zum Absturz kam. Wie der Bauer erklärte, hätten die Insassen "keine Chance" gehabt, das Unglück zu überleben. Weiter beschreibt er: "Es ist eine schreckliche Tragödie und wir haben so etwas zuvor noch nie erlebt. Es schien so, als sei das Flugzeug vom Himmel auf unser Feld gefallen." Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist offenbar noch nicht bekannt. "Die Polizei untersucht das Wrack, aber wir wissen nicht genau, was passiert ist."

Ein anderes Flugzeug sei auf alle Fälle nicht beteiligt gewesen. Wie die Polizei weiter mitteilte, werde die Familie des Verstorbenen in dieser schwierigen Zeit professionell unterstützt. Die Schulfreundin von Harry Styles soll mittlerweile als Lehrerin in Madrid arbeiten.

Bilder zu Harry Styles

News zu Harry Styles