Stars

"Passengers"-Star Jennifer Lawrence

Fies von Kollege Chris Pratt reingelegt

02.12.2016 10:28 Uhr / cb

Co-Stars sind schon so eine Sache – das "Passengers"-Dreamteam Jennifer Lawrence und Chris Pratt macht derzeit Werbung für den Streifen und hat dabei sichtlich Spaß, zumindest Chris. Der nahm seine hübsche Kollegin nun gewaltig auf die Schippe.

Zum Glück hat Jennifer Lawrence (26) jede Menge Humor, sonst wäre sie jetzt wahrscheinlich sauer auf "Passengers"-Kollege Chris Pratt (37). Während eines Promo-Auftritts teilte der Schauspieler zahlreiche Schnappschüsse auf seinem Instagram-Account. Die Fans freuten sich darüber natürlich diebisch, allerdings bemerkten sie auch schnell, dass Chris die "Oscar"-Preisträgerin stets auf gekonnte Weise aus dem Bild schnitt. Dabei kündigte der Spaßvogel beispielsweise bei einem Video groß an: "Hier ist ein extrem künstlerisches und bedeutungsvolles Video, das ich gemacht habe und in dem Jen sehr gut zu sehen ist." War sie natürlich nicht.

Das lustige Treiben gefiel dem "Passengers"-Mimen allem Anschein nach so gut, dass er immer weiter machte. So teilte er ein Bild mit folgendem Kommentar: "Endlich habe ich das Selfie mit Jen, das ihr alle wolltet." Im Vordergrund steht Chris Pratt und ganz am Rad lässt sich das Gesicht von Jennifer Lawrence erahnen. Auch auf einem gemeinsamen Bild mit Star-Koch Jamie Oliver (41) fehlt der größte Teil von Jen. Dabei machte das Foto nicht Chris, sondern ein anderer Fotograf. Scheint, als wäre beim Hochladen eine Hälfte der Schauspielerin verloren gegangen.

Die Follower von Chris Pratt amüsieren sich ebenfalls köstlich über seinen kleinen Foto-Scherz. Ein User schreibt: "Er schneidet Jennifer Lawrence ständig raus … Ich liebe diesen Mann verdammt noch mal." Bisher hat sich die veralberte Jen noch nicht zu den ganz besonderen Bildern geäußert. Sauer dürfte sie aber nicht sein. Schließlich spielt sie selbst gerne Streiche und sammelte bereits jede Menge Prank-Erfahrung mit ihren Kollegen aus "Die Tribute von Panem". Beim "Passengers"-Dreh dürfte es ebenso spaßig zugegangen sein.

News zu Jennifer Lawrence

Biografien deiner Lieblingsstars