Stars

"Quantico"-Star Priyanka Chopra

Das Energiebündel unter den Schauspielerinnen

19.10.2016 12:36 Uhr / tr

Mit "Quantico" wurde Priyanka Chopra in den USA über Nacht zum gefeierten Star. Doch die Schauspielerin verfügt bereits über einen mehr als beeindruckenden Lebenslauf. Mehr als 50 Filme und Serien hat sie bereits auf dem Konto und das ist noch längst nicht alles.

Die "Quantico"-Darstellerin wurde zudem mit nur 18 Jahren zur "Miss World" gekürt, ist auch als Sängerin erfolgreich, dreht parallel Werbespots, hat bereits einen Gastbeitrag für die "New York Times" zum Thema Frauenbildung verfasst und ist "UNICEF"-Botschafterin für Frauenrechte. Bleibt nur eine Frage: Wo nimmt Priyanka Chopra (34) nur die ganze Energie für all ihre Projekte her?

"Erfolg dreht sich immer darum, was als nächstes kommt", gibt die "Quantico"-Beauty im Interview mit "WomensHealth" selbst die Antwort auf diese Frage. "Meine Karriere ist mir sehr wichtig. Niemand zwingt mich dazu. Was sonst? Ich trinke sehr viel Kaffee", erklärt Priyanka Chopra scherzhaft. Das mörderische Tempo, das die Schauspielerin in Bezug auf ihre Karriere an den Tag legt, erfordert aber tatsächlich ein großes Maß an Selbstdisziplin.

"Die Leute sagen immer, man sollte auf seinen Körper hören. Aber ich höre nicht auf meinen Körper. Mein Körper hört auf mich. Ich kann es mir nicht leisten, krank oder energielos zu sein. Es ist alles eine Willenssache. […] Identifiziere die Schwäche, sperre sie in eine Schachtel, finde deine Stärken und arbeite mit ihnen", stellt die aktuell in "Quantico" als Agentin Alex Parrish erfolgreiche Inderin fest. Damit beweist Priyanka Chopra vor allem eines: Dass sie im wahren Leben mindestens genauso tough ist wie ihr Serien-Alter Ego.

News zu Priyanka Chopra