Stars

"The Walking Dead" Staffel 7

Todesszene von Maggie absichtlich geleakt?

01.12.2016 10:33 Uhr / es

Achtung, Spoiler! Lange vor der schockierenden Seasonpremiere von "The Walking Dead"-Staffel 7 rätselten die Fans, welcher Serienliebling Negan wohl zum Opfer fallen würde. Inzwischen wurde bekannt: Die Macher selbst sorgten wohl für ein paar fiese Hinweise.

Besonderen Aufruhr verursachte ein Clip, der kurz vor der Seasonpremiere von "The Walking Dead"-Staffel 7 plötzlich im Internet kursierte und scheinbar die heiß diskutierte Todesszene zeigte. Das Pikante: Nicht Glenn oder Abraham waren in dem unscharfen Video zu sehen, sondern Maggie! Sofort waren sich die Fans sicher, dass die schwangere Frau des von Steven Yeun (32) verkörperten Serienlieblings das wahre Opfer von Negan alias Jeffrey Dean Morgan (50) sei. Umso größer dann die Überraschung bei der offiziellen Ausstrahlung der ersten Folge von Staffel 7.

In der "Howard Stern Show" verriet "The Walking Dead"-Neuzugang Jeffrey Dean Morgan in Bezug auf das Video jetzt, dass die Macher der Serie absichtlich selbst für den einen oder anderen falschen Hinweis sorgten, um die Fans an der Nase herumzuführen. "Ich habe Todesszenen mit dem gesamten Cast gedreht. Ich denke, der Plan war, ein bisschen was vorab durchsickern zu lassen, um die Leute auf die falsche Fährte zu locken, denn es gibt Menschen, deren einziger Lebenszweck es ist, die Show zu ruinieren, zu verderben, was in der Show passieren wird."

Nach seinem dramatischen Einstand zu Beginn von "The Walking Dead"-Staffel 7 war in den vergangenen Episoden nicht allzu viel von Negan und Lucille zu sehen gewesen, ein Umstand, auf den Jeffrey Dean Morgan ebenfalls zu sprechen kam und verriet: "In den nächsten beiden [Folgen] werde ich ganz groß vertreten sein. Ich bin verdammt schlimm in denen."

Das Midseason-Finale von "The Walking Dead" dürfte dabei nur ein kleiner Vorgeschmack auf das sein, was Fans der Serie noch von Jeffrey Dean Morgan erwarten können, denn wie der Schauspieler im Interview mit "Playboy" verriet, wird Negan den anderen Serienlieblingen das Leben noch eine ganze Weil schwer machen. "Negan wird in Ausgabe 100 der Comics eingeführt und ist auch über 50 Hefte später noch dabei. Wenn wir so weitermachen und sie sich an die Comics halten, könnten das drei oder vier Staffeln sein."

Bilder zu Jeffrey Dean Morgan

News zu Jeffrey Dean Morgan

Biografien deiner Lieblingsstars