Stars

"The Walking Dead" vor Staffel 7

Verliert Rick seine rechte Hand?

19.10.2016 15:18 Uhr / lm

Achtung, Spoiler! Es sieht ganz danach aus, als wird es in der ersten "The Walking Dead"-Folge der Staffel 7 weitaus mehr Verluste geben, als bisher gedacht. Nicht nur ein Hauptdarsteller muss mit seinem Leben bezahlen, auch die rechte Hand von Rick Grimes muss vielleicht dran glauben.

In den "The Walking Dead"-Comics verliert Rick Grimes aka Andrew Lincoln (43) schon in der dritten Season seine rechte Hand. Der Governor schneidet ihm beim Streit das Körperteil ab. Damals entschied man sich aus diversen Gründen gegen diese Storyline, wie Produzent Greg Nicotero (53) vor dem Start der Staffel 7 im Telefoninterview mit "TVGuide" verrät.

Zum einen wäre da die Tatsache, dass Merle schon gleich zum Serien-Beginn von "The Walking Dead" seine Hand verliert, zum anderen musste Hershels Bein in der dritten Season amputiert werden – Ricks Verlust wäre somit einfach zu viel gewesen. Und außerdem: "Mit Hershels Bein war es leicht, weil man es einfach aus dem Bild lassen konnte. Für Michael Rooker, also für Merle, mussten wir eine aufwendige Armprothese benutzen." In Staffel 7 scheint die Technik allerdings so weit fortgeschritten zu sein, dass Rick nun doch seine rechte Hand verlieren könnte.

"Ich würde sagen, dass wir das meistern könnten", so der "The Walking Dead"-Produzent. "Mit der Technik von heute könnten wir das machen." Hat Greg Nicotero somit der Verlust von Ricks rechter Hand bestätigt? Denn auch eine veröffentlichte Szene aus der Staffel 7 könnte dafür sprechen. Dort setzt die Handlung direkt nach der brutalen Tötung eines Serien-Lieblings ein. Rick droht Negan: "Ich werde dich töten." Woraufhin dieser ihm einen genüsslichen Vortrag darüber hält, seinen Stellvertreter oder auch "rechte Hand" zu verlieren und ihn dann in den in der Nähe stehenden Wohnwagen schleift, Ricks Axt scheinbar einsatzbereit in der anderen Hand. Was dort drin passiert, bleibt vorerst ein Geheimnis.

Auch Greg Nicotero kommentiert die erste "The Walking Dead"-Szene aus Staffel 7 nicht weiter, schmunzelt jedoch: "Nun, ich würde sagen, vom technischen Aspekt her, könnten wir das machen. Ich sage aber nicht, dass ihr euch sorgen müsst – oder eben doch."

News zu Andrew Lincoln