Playlist

Oscars® 2016

Oscar ® 2015-Gewinner: Eddie Redmayne

Endlich steht es fest: Eddie Redmayne ist der beste Hauptdarsteller des Jahres. Für seine Leistung in dem Biopic "Die Entdeckung der Unendlichkeit" wurde er mit einem "Oscar" belohnt. Als genialer Astrophysiker Stephen Hawking überzeugte er die "Academy".

23.02.2015 05:51 | 1:03 Min | © ProSieben

"Die Entdeckung der Unendlichkeit" basiert auf den Memoiren von Hawkings Ex-Frau Jane Wild. Für Eddie Redmayne war die Rolle eine besondere Herausforderung: Stephen Hawking leidet an einer Erkrankung des Nervensystems, die ihn mit den Jahren immer mehr lähmte. Bevor es an die Dreharbeiten ging, studierte Redmayne die Krankheit ALS genau. Um seinen eigenen Körper besser kontrollieren zu können, nahm er sogar Tanzunterricht.

Stephen Hawking persönlich lobte Eddie Redmayne in den höchsten Tönen. Er habe beim ersten Screening fast das Gefühl gehabt, sich selbst zu beobachten und am Ende sogar Tränen vergossen. Die "Academy" belohnte diese Leistung nun mit einem Oscar für den besten Hauptdarsteller. Eddie Redmayne konnte sich am Ende gegen seinen größten Konkurrenten Michael Keaton durchsetzen.

Alle Oscar ® 2015-Gewinner in der Playlist

Kommentare