Playlist

Oscars® 2016

Oscars ® 2015-Favoriten: Diese Schauspieler gehen ins Rennen

Wenn am 22. Februar 2015 im Dolby Theatre wieder die "Oscars" verliehen werden, zittern nicht nur viele Zuschauer vor den Bildschirmen, sondern vor allem die Nominierten. Hier kommen die Favoriten für einen Goldjungen als "Bester Hauptdarsteller".

20.01.2015 13:50 | 1:10 Min | © ProSieben/A.M.P.A.S

Benedict Cumberbatch führt die Liste der "Oscar"-Favoriten 2015 an. Für seine Darstellung in "The Imitation Game" wurde der 38-Jährige schon bei den "Golden Globes" nominiert, ging allerdings leer aus – ein schlechtes Omen für die "Academy Awards"? Cumberbatch scheint trotzdem guter Dinge. Der Moment, in dem er von der "Oscar"-Nominierung erfahren habe, sei für ihn der schönste in seinem Leben gewesen.

Ebenfalls große Hoffnungen auf eine Ehrung als "Bester Hauptdarsteller" machen kann sich Michael Keaton. In "Birdman" mimt er einen abgehalfterten Schauspieler, der um ein Comeback kämpft. Dafür räumte Keaton bereits bei den "Critics' Choice Movie Awards" und den "Golden Globes" ordentlich ab.

Doch auch Eddie Redmayne hat noch ein Wörtchen mitzureden. Seine Darbietung als Physiker Steven Hawking in dem Drama "Die Entdeckung der Unendlichkeit" brachte ihm ebenfalls eine Nominierung ein. Neben den Favoriten Redmayne, Keaton und Cumberbatch ist Steve Carell für seine Rolle in "Foxcatcher" nominiert. Und auch Bradley Cooper hofft zusammen mit seinen "American Sniper"-Kollegen auf eine Auszeichnung als "Bester Hauptdarsteller".

Kommentare