Playlist

Oscars® 2017

Oscars ® 2015: Neil Patrick Harris schummelt bei der Unterhosen-Performance

Ein Mann, eine Unterhose: Mehr braucht es manchmal offenbar nicht. Michael Keaton und dem Team von "Birdman" verhalf diese freizügige Performance zum Goldjungen - und sie inspirierte Neil Patrick Harris zu einer Nachahmung.

24.02.2015 17:05 | 1:02 Min | © ProSieben

Angeblich soll der "Oscar"-Moderator dabei aber geschummelt haben. Zu Gast bei "Live With Michael & Kelly" äußerte sich der 41-Jährige zu den Gerüchten, er habe für die Showeinlage seine Unterhose mit Socken ausgestopft. Es seien "keinerlei Veränderungen" vorgenommen worden. So ganz stimmte das aber nicht. Damit die hellen Scheinwerfer nicht durch den dünnen Stoff leuchten konnten, wurde der Feinripp-Schlüpfer im Vorfeld mit einer zweiten Lage verstärkt.

Neil Patrick Harris wäre in jedem Fall nicht der erste Promi, der an diesem empfindlichen Punkt geflunkert hätte. Auch Justin Bieber bestritt, für seine Calvin-Klein-Werbung in Sachen Männlichkeit nachgeholfen zu haben. Viele munkelten jedoch, dass statt Mutter Natur Photoshop verantwortlich für die stattliche Beule in seiner Hose war.

Kommentare