Lupita Nyong‘o ist die beste Nebendarstellerin

Oscar ® Gewinnerin beste Nebendarstellerin 2014: Lupita Nyong‘o

Im Januar wurden fünf Schauspielerinnen als „Beste Nebendarstellerin“ für einen Oscar nominiert. Doch nur  Lupita Nyong‘o konnte die Verleihung mit dem gerade mal 34,29 Zentimeter großen " Oscar® " verlassen. Sie wurde für ihre Rolle in „ 12 Years a Slave “ ausgezeichnet.

>>> Alle Infos zu den Oscar-Nominierungen 2015 gibt's hier

Lupita Nyong'o
© getty AFP

Lupita Nyong’o  ist eine Schauspielerin und Filmemacherin aus Kenia. Sie wurde 1983 geboren und erhielt nach ihrem Studium die Rolle der Patsey in dem Drama "12 Years a Slave". Mit dieser Rolle wurde sie unter anderem für den " Golden Globe " und den " Oscar " als „Beste Nebendarstellerin" nominiert.

Bei den " Oscars 2014 " galten Lupita Nyong'o (31) und Jennifer Lawrence (23) in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" als die großen Favoritinnen. Doch am Ende der Preisverleihung durfte die "12 Years a Slave"-Beauty ihren ersten Goldjungen mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns mit ihr und eins steht fest: Lupita Nyong'o, diesen Namen sollte man sich merken.

Für fünf Minuten im Film einen "Oscar" bekommen? Hört sich kurios an, ist Beatrice Straight aber tatsächlich gelungen. Die Schauspielerin gewann 1977 den "Oscar" in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" für einen gerade mal fünf Minuten und zwei Sekunden langen Auftritt im Film "Network". 

Keine Nebendarstellerin hat je mehr als zwei "Oscars" bekommen: Shelley Winters gewann je einen "Oscar" für "Das Tagebuch der Anne Frank" und "Träumende Lippen", Dianne Wiest gewann mit "Hannah und ihre Schwestern" sowie "Bullets over Broadway". 2013 überzeugte Anne Hathaway die Jury mit ihrer Leistung in "Les Misérables". 

>>> Exklusive Videos zu den wichtigsten Oscar-Gewinnern 2014 findet ihr hier

Lupita Nyong'o, diesen Namen sollte man sich merken. Die Schauspielerin hat für eine große Überraschung bei den "Oscars 2014" gesorgt. Sie gab in "12 Years a Slave" ihr Kinodebüt und wurde dafür prompt mit einem Goldjungen ausgezeichnet.

Zum Video

Kommentare

Top 5 News