Oscars ® 2014: Alfonso Cuarón gewinnt in der Kategorie beste Regie

Oscar ® Gewinner beste Regie 2014: Alfonso Cuarón

Am 2. März 2014 wurde der Gewinner Alfonso Cuarón in der Kategorie "Beste Regie" bekannt gegeben. Sein Film „ Gravity “ konnte in weiteren Kategorien überzeugen.

>>> Alle Infos zu den Oscar-Nominierungen 2015 gibt's hier

Alfonso-Cuaron-14-03-02-getty-AFP
© getty-AFP

Am 2. März 2014 wurden die "Oscars" zum 86. Mal vergeben. Gute Chancen auf den Filmpreis hatten die Regisseure  Steve McQueen für den Film " 12 Years a Slave ", Alfonso Cuarón für "Gravity“ und Alexander Payne für " Nebraska ", doch letztendlich machte Alfonso Cuarón das Rennen und setzte sich somit gegen Martin Scorsese,  David O. Russell , Alexander Payne und Steve McQueen durch.

Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón (52) hat mit dem Weltraumthriller „ Gravity “ den " Golden Globe " als „Bester Regisseur“ gewonnen. In dem  Drama spielen Sandra Bullock und  George Clooney Astronauten, die im All ums Überleben kämpfen. In den vergangen Jahren war Alfonso Cuarón schon viermal für den "Oscar" nominiert.

Bei den "Oscars" war "Gravity" der große Abräumer des Abends. Regisseur Alfonso Cuaróns Weltraum-Kammerspiel räumte insgesamt sieben "Oscars" ab. Verständlich, dass da bei Cuarón neben großer Freude auch jede Menge Stolz mit von der Partie war. Die beiden "Oscars" für die "Beste Regie" und den "Besten Schnitt" sind seine zwei ersten "Oscars". Fast verdutzt kam er auf die Bühne und ließ ein wahres Feuerwerk an Danksagungen los, bei dem er auch mal auf Spanisch sprach.

Normalerweise halten sich Regisseure bekanntlich lieber hinter der Kamera auf. Bei der "Oscar" Verleihung stehen auch sie im Rampenlicht. Mit vier "Oscars" in der Kategorie "Beste Regie" ist John Ford der Regisseur mit den meisten Goldjungen. Er gewann mit den Filmen "Der Verräter", "Früchte des Zorns", "Schlagende Wetter" und "Der Sieger". 2013 durfte sich  Ang Lee  für die “Beste Regie“ des Films "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger" über einen "Oscar" freuen. 

>>> Exklusive Videos zu den wichtigsten Oscar-Gewinnern 2014 findet ihr hier

Kommentare

Top 5 News