Stars

Was war 2014 los in der Welt der Stars?

Der Promi-Jahresrückblick 2014

So langsam neigt sich das Jahr 2014 dem Ende zu und hinterlässt viele bunte Geschichten aus der Welt der Stars und Sternchen. Ob Skandale, Hochzeiten oder Nachwuchs in Hollywood – ein Blick auf die vergangenen Monate lohnt sich!

Ein Highlight 2014 waren wie jedes Jahr die " Oscars ", wo sich die Stars und Sternchen aus der Traumfabrik die Türklinke in die Hand gaben.Für einen kleinen Skandal sorgte Jennifer Lawrence, die erneut über ihre eigenen Füße stolperte. Doch neben den Mode-Highlights und Fashion-Sünden war vor allem die Preisverleihung das Highlight des Tages. Mit sieben Goldjungen zählte "Gravity" zu den absoluten Abräumern, doch auch für Matthew McConaughey, Jared Leto und Cate Blanchett hatten sich die "Academy Awards" gelohnt, sie konnten jeweils eine Trophäe mit nach Hause nehmen. Der Preis für den besten Film hingegen sicherte sich Brad Pitt mit seinem Streifen "12 Years a Slave".

Kate Middleton zum zweiten Mal schwanger
Auch aus Großbritannien gab es ein Promi-Highlight 2014 zu vermelden: Ein Jahr nach der Geburt von Prinz George verkündeten Kate Middleton und Prinz William die süße Botschaft, dass die Herzogin mit Baby Nummer zwei schwanger ist. Im April 2015 soll der Mini-Royal das Licht der Welt erblicken. Bevor Kate jedoch ihr kleines Babybäuchlein der Welt zeigen konnte, hatte sie erneut mit starker morgendlicher Übelkeit zu kämpfen. Doch nachdem diese Phase überstanden war, präsentierte sie sich schwanger und strahlend schön.

"How I Met Your Mother" – eine Ära findet ein Ende
Neun Jahre lang verfolgten die Fans von " How I Met Your Mother " die Suche nach Teds Traumfrau und der Mutter seiner Kinder. Am Ende von Staffel 8 war es endlich so weit: Mrs. Mosby wurde enthüllt. Das große Serien-Finale in Staffel 9 wurde zum großen Highlight, da es zahlreiche Überraschungen hatte. Zum einen starb die Mutter und so wollte Ted das Herz von Robin zurückerobern. Die Fans waren wütend und forderten ein neues Ende, welches sie auch auf der DVD bekamen.

Die WM 2014, "Harry Potter" kehrt zurück und andere Highlights
Unvergessen bleibt auch die " WM 2014 ". Zum einen, weil die deutsche Nationalmannschaft den Pokal holte, zum anderen bleibt das Halbfinale wohl für immer im Gedächtnis: Dort besiegten Schweini und Co. Brasilien mit einem 7:1 Sieg. Nicht nur die Brasilianer staunten nicht schlecht, auch vor den heimischen Bildschirmen wurde es zum Highlight. Für ein weiteres Promi-Highlight 2014 sorgte die Kuppelshow "Der Bachelor". Gleich zwei Körbe musste Christian Tews in einer Folge verkraften. Für großen Medientrubel sorgte auch die offizielle Bestätigung, dass "Harry Potter" einen Spin-off bekommt. Basierend auf dem fiktiven Schulbuch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" geht die Reise der magischen Welt weiter.

Im großen ProSieben-Jahresrückblick könnt ihr noch einmal in den wichtigsten, lustigsten und erstaunlichsten Promi-Ereignissen aus dem Jahre 2014 schwelgen:

Promi-Trennungen

Aus und vorbei!

Während Stars wie George Clooney und Brad Pitt in den Hafen der Ehe einliefen, mussten andere Hollywoodstars von der Liebe Abschied nehmen. Nach zehn Jahren Ehe trennten sich zum Beispiel Gwyneth Paltrow und Chris Martin.

Zum Special

Mehr Bilder zum Jahresrückblick