Stars

Kids' Choice Awards 2016

Für diese Stars wurde es schleimig!

Am 12. März wurde es wieder schleimig: Da fanden die "Kids' Choice Awards 2016" in Los Angeles statt. Welche Stars in diesem Jahr wohl eine der berühmten Schleimduschen abbekommen haben? Die Liste der prominenten Gäste war jedenfalls wieder lang.

Kids-Choice-Awards-Show-150328-04-getty-AFP
Die volle Ladung Schleim - mitten ins Gesicht! Mit einer Kanone befeuerte Adam Sandler Schauspielkollege Josh Gad. © Kevin Winter/Getty Images/AFP

Starpower pur bei den "Kids' Choice Awards 2016"

Moderiert wurden die "Kids' Choice Awards 2016" von US-Countrystar Blake Shelton. Zudem waren auch in diesem Jahr wieder allerlei berühmte Gäste am Start. Während Joe Jonas mit seiner neuen Band "DNCE" für ordentlich Action auf der Bühne sorgte, stimmten Charlie Puth und Wiz Khalifa ruhigere Töne an und performen ihre Hitsingle "See You Again". Zudem waren Stars wie Ellen DeGeneres, "Fifth Harmony", Chris Evans und Robert Downey Jr. auf dem orangenen Teppich.

In insgesamt 22 Kategorien konnten Fans im Vorfeld für ihre Favoriten voten. Wer am Ende eine ordentliche Ladung grünen Schleim abbekam, war allerdings eine Überraschung.

Nominierte im Bereich Musik

Die Liste der Nominierten im Bereich Musik konnte sich auch bei den "Kids' Choice Awards 2016" sehen lassen. Justin Bieber hatte gleich in drei Kategorien die Chance auf einen Preis, genauso oft konnte auch Taylor Swift abräumen. Mit zwei Nominierungen im Bereich Musik gingen Adele, Selena Gomez, The Weeknd, Drake, "One Direction", Meghan Trainor und Ed Sheeran ins Rennen. Ariana Grande, Nick Jonas und Nicki Minaj konnten auf jeweils eine Trophäe hoffen.

Schlägt Jennifer Lawrence ihre Konkurrenz?

In Sachen Film konnte Jennifer Lawrence als große Gewinnerin bei den "Kids' Choice Awards 2016" strahlen. Sie wurde erneut als beste Schauspielerin für ihre Rolle als Katniss Everdeen in "Die Tribute von Panem" nominiert und musste sich gegen Scarlett Johansson, Lily James, Anna Kendrick, Daisy Ridley und Rebel Wilson durchsetzen. Bei den Männern kämpften Chris Hemsworth, Chris Evans, Robert Downey Jr., John Boyega, Will Ferrell und Chris Pratt um die begehrte Trophäe.

Deutsche Stars bei den "Kids' Choice Awards 2016"

Auch internationale Promis wurden bei der berühmten Preisverleihung natürlich wieder bedacht. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz gingen in diesem Jahr Cro, Mark Forster, Lena und Elyas M'Barek an den Start, zudem kämpften Dagi Bee, Julien Bam, Freshtorge und Kelly Missesvlog um den Preis als beliebtester YouTuber.

Die Gewinner der Kids' Choice Awards 2016

MUSIK-KATEGORIE

Lieblings-Band: Fifth Harmony
Lieblings-Sänger: Justin Bieber
Lieblings-Sängerin: Ariana Grande
Lieblings-Lied: “Hello,” Adele
Lieblings-Newcomer: Shawn Mendes

TV-KATEGORIE

Lieblings-TV Show: The Thundermans
Lieblings-Family TV Show: The Muppets
Lieblings-TV Star (Männlich) – Kids’ Show: Ross Lynch, Austin & Ally
Lieblings-TV Star (Männlich)– Family Show: Jim Parsons, The Big Bang Theory
Lieblings-TV Star (Weiblich)– Kids’ Show: Zendaya, K.C. Undercover
Lieblings-TV Star (Weiblich)– Family Show: Sofia Vergara, Modern Family
Lieblings-Talent Show: The Voice
Lieblings-Koch Show: Cake Boss
Lieblings-Cartoon: SpongeBob SquarePants

FILM-KATEGORIE

Lieblings-Film: Star Wars: The Force Awakens
Lieblings-Schauspieler: Will Ferrell, Daddy’s Home
Lieblings-Schauspielerin: Jennifer Lawrence, The Hunger Games: Mockingjay, Part 2
Lieblings-Animationsfilm: Hotel Transylvania 2
Lieblings-Stimme in einem Animationsfilm: Amy Poehler, Inside Out

Kommentare