Star Datenbank

Abigail Breslin

ts

Starprofil

  • Vorname Abigail
  • Nachname Breslin
  • Geburtsdatum 14.4.1996
  • Geburtsort Manhattan
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Abigail Breslin hat für ihr junges Alter bereits in unzähligen Filmen mitgespielt. Mit 10 Jahren wurde sie für ihre überzeugende Darstellung in "Little Miss Sunshine" als "Beste Nebendarstellerin" für den "Oscar" nominiert.

Bereits als Kleinkind stand die 1996 in New York geborene Abigail Breslin für diverse Werbespots unter anderem für die Firma „Toys'R'Us“ vor der Kamera. Von M. Night Shyamalan wurde die junge Schauspielerin bereits 2002 für den Film „Signs - Zeichen“ als Filmtochter von Mel Gibson gecastet. Für dieses Leinwanddebüt erhielt sie großes Lob und wurde für den „Young Artist Award“ nominiert.

2004 konnte sich Abigail Breslin drei weitere Filmrollen auf ihren Steckbrief schreiben. So stand sie in den Komödien „Liebe auf Umwegen“ und „Plötzlich Prinzessin 2“ mit ihrem älteren Bruder Spencer Breslin vor der Kamera, eine Hauptrolle spielte sie im Independent-Film „Keane“. 2006 folgte das Highlight der noch jungen Karriere der Schauspielerin. Denn für ihre Nebenrolle als Olive Hoover im Film „Little Miss Sunshine“ wurde Abigail Breslin als sechst jüngste Darstellerin der Geschichte für einen „Oscar“ als „Beste Nebendarstellerin“ nominiert. Doch damit nicht genug, denn die Schauspielerin bekam zahlreiche Auszeichnungen wie den „Critics Choice Award“, den „Iowa Film Critics Award“ und den „Phoenix Film Critics Society Award“.

Bis heute stand die talentierte Nachwuchsdarstellerin in etlichen weiteren Filmen vor der Kamera. Zu erwähnen sind die Filme „Rezept zum Verlieben“, „Beim Leben meiner Schwester“, „Zombieland“ und „Happy New Year“. Für den Thriller „The Hive“ wurde sie als Hauptdarstellerin neben Halle Berry gecastet, außerdem stand sie im Horrorfilm „Innocence“ neben Julianne Moore vor der Kamera.

News zu Abigail Breslin

25.03.2016 09:17
"Dirty Dancing"-Cast fast vollständig:

Alle Infos zum heißesten Remake

Auch nach fast 30 Jahren ist "Dirty Dancing" mit Patrick Swayze immer noch ein Hit. Zum Jubiläum gibt es ein Remake, das dem Original in Sachen Herzschmerz, Dance-Moves und Unterhaltung in nichts nachstehen soll. Bevor die...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars