Star Datenbank

Adam Goldberg

ce
Adam Goldberg
© WENN.com/PNP

Starprofil

  • Vorname Adam
  • Nachname Goldberg
  • Geburtsdatum 25.10.1970
  • Geburtsort Santa Monica
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Skorpion
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Adam Goldberg ist als Schauspieler meist in neurotischen oder stereotypen jüdischen Charakterrollen zu sehen. Doch auch als Regisseur ist Goldberg kein unbeschriebenes Blatt mehr.

Der 1970 in Santa Monica, Kalifornien, geborene Adam Goldberg wuchs als Sohn eines jüdischen Vaters und einer römisch-katholischen Mutter auf. Nachdem er die Schule besucht hatte, studierte er Schauspielerei am „Sarah Lawrence College“ und legte damit den Grundbaustein für seine Karriere. Bereits während des Studiums war Adam Goldberg in diversen TV-Serien wie „Mann muss nicht sein“, „Murphy Brown“, „Jack's Place“ und „Friends“ zu sehen.

Seine erste große Rolle konnte Adam Goldberg 1992 an der Seite von Billy Crystal in „Der letzte Komödiant - Mr. Saturday Night“ in seinem Steckbrief verbuchen. Den internationalen Durchbruch feierte der Schauspieler jedoch erst sechs Jahre später in der Rolle des Stanley Mellish im Steven Spielberg-Film „Der Soldat James Ryan“. Weitere Meilensteine legte er in seiner Karriere mit den schauspielerischen Darstellungen in „A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn“, „Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?“ und „Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit“.

Adam Goldberg arbeitete jedoch nicht nur als Schauspieler, sondern führte bereits häufiger das Regie-Zepter. Sein Debüt als Regisseur gab er 1998 mit dem Independent-Film „Scotch and Milk“. 2003 begeisterte er die Kritiker erneut mit seiner Regie-Arbeit am Film „I Love Your Work“.

Biografien deiner Lieblingsstars