Adam West

tm
Adam West
© Nikki Nelson/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Adam
  • Nachname West
  • Geburtsdatum 19.9.1928
  • Geburtsort Seattle
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Das Batman-Image ist Adam West nie wieder los geworden – denn diese Rolle machte ihn in den 1960er Jahren zu einer amerikanischen Ikone. Spätere Rollen auf seinem Steckbrief konnten nie an den internationalen Erfolg der Serie "Batman" anknüpfen.

Der Schauspieler Adam West wurde 1928 in Walla Walla in Washington – damals noch unter dem Namen William West Anderson – geboren. In Seattle besuchte er die angesehene „Lakeside High School“ und absolvierte schließlich im „Whitman College“ die Hauptfächer Literatur und Psychologie. Bevor er sich der Schauspielerei widmete, arbeitete er in diversen Jobs, unter anderem als DJ, Trucker, Cowboy und Milchmann. 

Auf Hawaii erhielt er in den 1960ern seine erste Rolle in der Sendung „The Kini Popo Show“, durch die William Dozier, der Produzent der Fernsehserie „Batman“, auf ihn aufmerksam wurde. In den Jahren 1966 bis 1968 lief die Serie „Batman“ mit ihm in der Hauptrolle schließlich so gut, dass ein auf ihr basierender Film produziert wurde. Nach dem Absetzen der Serie hatte Adam West Schwierigkeiten neue Rollen zu finden: Für das Publikum war er der Batman. Trotz allem spielte der Schauspieler noch in zahlreichen weiteren Verfilmungen mit, die mit mittelmäßiger Resonanz im Kino und Fernsehen liefen. 

In den letzten 30 Jahren war Adam West als Synchronsprecher unter anderem für die „Simpsons“, die Zeichentrickversion von „Batman“ und „Family Guy“ tätig. Auch hatte er einige Gastauftritte in Serien wie „King of Queens“. Sein Privatleben hält Adam eher bedeckt. Bekannt ist, dass er bereits in zweiter Ehe mit einer Hawaiianerin ist.  

News zu Adam West