Star Datenbank

Alexander Payne

wa

Starprofil

  • Vorname Alexander
  • Nachname Payne
  • Geburtsdatum 10.2.1961
  • Geburtsort Omaha
  • Land United States of America
  • Sternzeichen Wassermann
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Filmemacher Alexander Payne ist für seine schwarzhumorigen und satirischen Filme bekannt. Der Regisseur wurde für die Streifen "Sideways", "The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten" und "Nebraska" jeweils für den "Oscar" als bester Regisseur nominiert.

Alexander Payne wird 1961 im US-Bundesstaat Nebraska geboren und stammt aus einer Familie mit griechischen Wurzeln – bereits seine Großeltern legten den Namen Papadopoulos ab und benutzten fortan den Namen Payne. Nach dem Schulabschluss studiert der angehende Regisseur an der "Standford University" Spanisch und Geschichte und macht zudem 1990 an der "UCLA"-Filmhochschule in Los Angeles seinen Abschluss.

1991 startet Alexander Payne seine Karriere als Regisseur: Sein Debütfilm heißt "The Passion of Martin", sein erster Film in Spielfilmlänge namens "Baby Business" folgt 1996. Seine erste "Oscar"-Nominierung für das beste adaptierte Drehbuch bei "Election" kann sich Alexander Payne 1999 auf den Steckbrief schreiben.

In der Vita des Regisseurs folgen hochgelobte Filme wie "Sideways" (2004) oder "The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten", für die er jeweils als bester Regisseur eine "Oscar"-Nominierung erhält und in der Kategorie "Bestes adaptiertes Drehbuch" sogar zwei "Academy Awards" mit nach Hause nehmen kann. 2014 ist Alexander Payne mit "Nebraska" erneut für einen Goldjungen als bester Regisseur nominiert.

>>> Alle Oscar-Nominierungen findet ihr hier!

2003 heiratet Alexander Payne nach dreijähriger Beziehung die "Grey's Anatomy"-Darstellerin Sandra Oh, mit der er auch "Sideways" drehte. Die Ehe wird 2006 wieder geschieden.

Bilder zu Alexander Payne

News zu Alexander Payne

Biografien deiner Lieblingsstars