Star Datenbank

Amy Adams

tm

Starprofil

  • Vorname Amy
  • Nachname Adams
  • Geburtsdatum 20.8.1974
  • Geburtsort Vicenza
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Amy Adams spielt meistens romantisch-naive Rollen wie in "Verwünscht" (2007). Die Schauspielerin ist allerdings schon mehrmals für einen "Academy Award" nominiert worden und auch bei den "Oscars 2013" hat sie gute Chancen auf einen Preis in der Kategorie "beste Nebendarstellerin".

Ihr familiärer Hintergrund prägte die Schauspielerin Amy Adams schon früh: Ihr amerikanischer Vater war als Soldat im italienischen Vicenza stationiert, als sie zur Welt kam. Als Mitglieder des Mormonentums bekamen ihre Eltern insgesamt sieben Kinder, die sie später im US-Bundesstaat Colorado großzogen. Amy Adams‘ Vater war ebenfalls Schauspieler: Er schrieb mehrere Theaterstücke, die im Familienkreis aufgeführt wurden. Auch in der Schule war Amy Adams an Theateraufführungen beteiligt und nahm Ballett-Unterricht. Um sich nach ihrem Schulabschluss ihren Lebensunterhalt zu verdienen, arbeitete Amy Adams bei „Hooters“ als knapp bekleidete Kellnerin und trat in einem „Dinner Theater“ auf.

1999 markiert den Durchbruch im Steckbrief von Amy Adams: Die Schauspielerin bekam ihre erste Filmrolle in „Gnadenlos schön“. Zwar spielte sie nur eine einfältige Cheerleaderin, doch Schauspielkollegin Kirstie Alley ermutigte Amy Adams, nach Hollywood zu gehen. Dort erhielt sie die Hauptrolle in der Serie „Manchester Prep“, die später als „Eiskalte Engel 2“ auf Video erschien. 2002 durfte Amy Adams in Steven Spielbergs „Catch Me If You Can“ das Objekt der Begierde von Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio spielen. Diese Rolle verhalf der Schauspielerin zu einer breiteren Bekanntheit. Berufliche Anerkennung bekam Amy Adams erstmals für ihre Rolle in „Junikäfer“, wofür sie unter anderem für einen „Oscar“ nominiert wurde. Bald wurde Amy Adams als „Königin des Independentfilms“ geadelt. Nebenbei trat die Schauspielerin jedoch auch in mehreren TV-Serien auf. Für „Glaubensfrage“ und den Boxerfilm „The Fighter“ gab es ebenfalls je eine „Oscar“- und eine „Golden-Globe“-Nominierung. Auch bei den „Oscars 2013“ wurde sie erneut nominiert: Allerdings schnappte ihr Anne Hathaway den Awards als „beste Nebendarstellerin“ vor der Nase weg.

Für ihre Rolle in "American Hustle" wurde Amy Adams als "Beste Hauptdarstellerin für die Oscars 2014 nominiert. Alle Nominierungen findet ihr hier!

News zu Amy Adams

17.12.2014 16:11
"One Direction" verdrehen Hollywood den Kopf:

Dieser Star rastet vor der Kamera aus

Dass "One Direction" ihre weiblichen Fans reihenweise in Ohnmacht fallen lassen, ist kein Geheimnis. Dass aber Hollywood vor laufenden Kameras wegen der Briten ausrastet, ist neu. Schauspielerin Amy Adams konnte irgendwann...

Mehr lesen

05.03.2014 14:19
"Oscars 2014"-Star Amy Adams:

Im Tattoostudio mit Cate Blanchett

Was unternehmen Stars unmittelbar nach den "Oscars 2014"? Trinken, tanzen oder die rauschende Party-Nacht ausschlafen? Cate Blanchett und Amy Adams zumindest bevorzugen den Gang zum Tätowierer.

Mehr lesen

03.03.2014 10:01
"Oscars 2014"-Verliererin Amy Adams:

Blaues Auge für Bradley Cooper

Für einen Preis bei den "Oscars 2014" hat es zwar nicht gereicht, dennoch berichtet Amy Adams, bei den Dreharbeiten zu "American Hustle" alles gegeben zu haben. Während einer Kampfszene sei die Darstellerin so in ihrem Ele...

Mehr lesen

07.02.2014 11:03
"Oscars 2014"-Kandidatin Amy Adams:

Tränen wegen Philip Seymour Hoffman

Für "Oscars 2014"-Anwärterin Amy Adams war die Nachricht über den Tod von Philip Seymour Hoffman ein riesiger Schock. Als sich die schöne Schauspielerin an einen gemeinsamen Dreh mit dem verstorbenen Hollywoodstar erinnert...

Mehr lesen

16.01.2014 15:25
"Oscars 2014" nach Nominierungen:

Schafft es Amy Adams mit "American Hustle"?

Heute wurden die Nominierungen für die "Oscars 2014" bekannt gegeben. Unter anderem können die Hollywoodstars Amy Adams, Judi Dench, Cate Blanchett, Meryl Streep und Sandra Bullock auf einen Goldjungen hoffen – doch nur ei...

Mehr lesen