Star Datenbank

Anna Ermakova

am
Biografie: Anna Ermakova
Biografie: Anna Ermakova © dpa

Starprofil

  • Vorname Anna
  • Nachname Ermakova
  • Geburtsdatum 22.3.2000
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Anna Ermakova dürfte den meisten als Tochter von Boris Becker ein Begriff sein. Doch der Promi-Spross ist auf dem besten Weg, eine erfolgreiche Karriere als Model zu starten.

Anna Ermakova erblickt am 22. März 2000 das Licht der Welt. Schon vor ihrer Geburt ist das Interesse groß. Der Grund: Sie wird nach einem One-Night-Stand der deutschen Tennis-Legende Boris Becker geboren, der 1999 in einem Londoner Hotel auf das Model Angela Ermakova trifft und mit ihr in der Besenkammer verschwindet. Ein großer Skandal, schließlich ist der ehemalige Sportler damals noch mit Barbara Becker verheiratet.

Ein Vaterschaftstest ist dann eigentlich nicht mehr nötig: Die kleine Anna ist ihrem berühmten Papa von klein auf wie aus dem Gesicht geschnitten. Und die Ähnlichkeit zu ihrem Vater bleibt Anna auch als Teenager erhalten. Sie hat die Augen von Boris Becker, dieselbe Mundpartie und ebenfalls rotblonde Haare.

Ihre Kindheit verbringt Anna Ermakova in London, wo sie mit ihrer Mutter lebt und ein Privatgymnasium besucht. Mutter und Tochter führen ein Leben abseits des Rampenlichts, weshalb nur wenig Persönliches bekannt ist. Neben der Schule beginnt der Promi-Spross aber an einer Karriere als Model zu arbeiten, Anna absolviert erste Modeljobs in den Ferien oder an den Wochenenden. Mit 14 Jahren wird sie in die Kartei einer Hamburger Agentur aufgenommen. Ihr Laufsteg-Debüt gibt sie im Januar 2015 bei der "Fashion Week" in Berlin für das Label "Riani". Im Januar 2016 verzeichnet sie den ersten großen Werbedeal in ihrem Steckbrief und wird das Gesicht für die Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion von "Buffalo".

Biografien deiner Lieblingsstars