Star Datenbank

Bob Morley

es

Starprofil

  • Vorname Bob
  • Nachname Morley
  • Geburtsdatum 20.12.1984
  • Geburtsort Kyneton, Australien
  • Land Australier
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Bob Morley ist vor allem in seiner Heimat Australien regelmäßig im TV zu sehen. Durch Serien wie "Nachbarn" und "Home and Away" erlangt er erste Bekanntheit, der internationale Durchbruch gelingt dem Schauspieler spätestens mit seiner Hauptrolle in der Show "The 100".

Bob Morley wird am 20. Dezember 1984 in der australischen Stadt Kyneton geboren und wächst auf einer großen Farm auf. Seine Mutter stammt von den Philippinen, sein Vater hat australisch-irische Wurzeln und stirbt, als Bob noch jung ist. In der Schule interessiert sich der spätere TV-Star schon früh für die Schauspielerei, entscheidet sich später aber für ein Ingenieurstudium. Ein Jahr später wechselt er den Kurs jedoch und will fortan vor der Kamera stehen.

Seine Karriere beginnt Bob Morley in unterschiedlichen Theaterproduktionen und Kurzfilmen. Einen kurzen Auftritt in der beliebten australischen Show "Nachbarn", in der schon Stars wie Kylie Minogue und Jason Donovan ihre Karrieren begannen, kann er 2005 bereits in seinem Steckbrief verzeichnen. Ein Jahr später erhält Bob Morley eine Hauptrolle in der Soap "Home and Away", die dem Schauspieler zumindest in Australien erste Bekanntheit verschafft.

Weitere Rollen in verschiedenen TV-Projekten wie "The Strip" und "Sea Patrol" folgen, bis Bob Morley eine größere Rolle in "Nachbarn" ergattert, in der er gemeinsam mit James Mason das erste schwule Pärchen in der australischen Kult-Soap verkörpert. 2014 wird Bob Morley dann für die US-Serie "The 100" gecastet, in der er neben Eliza Taylor eine der Hauptfiguren mit dem Namen Bellamy Blake spielt. Mit dem Erfolg von "The 100" kann sich der australische Schauspieler über Fans auf der ganzen Welt freuen – der Durchbruch ist geschafft.

News zu Bob Morley

Biografien deiner Lieblingsstars