Star Datenbank

Carolin Kebekus

md
Carolin Kebekus
© Frank AltmannWENN.com, wenn9652597

Starprofil

  • Vorname Carolin
  • Nachname Kebekus
  • Geburtsdatum 9.5.1980
  • Geburtsort Bergisch Gladbach
  • Land Bundesrepublik Deutschland
  • Sternzeichen Stier
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Wenn man Carolin Kebekus so sieht, hält man sie für das nette Mädchen von nebenan, das jeden Morgen die Zeitung reinholt und der Nachbarin gern eine Tasse Zucker borgt. Doch der Schein trügt. Auf der Bühne ist Carolin Kebekus eine laute Rotzgöre, die den alltäglichen Wahnsinn tabulos und ohne Rücksicht auf Verluste zu parodieren weiß.

Durch den Steckbrief von Carolin Kebekus ziehen sich die irrwitzigsten Parodien. Die Kölnerin macht vor keinem Promi halt. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Parodien auf Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz. Scheinbar waren diese sogar etwas zu realistisch: Im April 2006 wurde sie von den Fans der deutschen Pop-Rock-Band böse beschimpft. Trotzdem oder gerade deswegen verhalf Kebekus diese Nummer zum endgültigen Durchbruch.

Im Fernsehen war sie in zahlreichen Comedy-Formaten zu sehen. In den letzten Monaten der „Freitag Nacht News“ moderierte sie 2006 an der Seite von Ingo Appelt. Auch in der Impro-Comedy „Frei Schnauze“ war Kebekus ein gern gesehener Gast. Zusammen mit Comedy-Kollegen wie Max Giermann setzte Carolin Kebekus die aberwitzigen Aufgaben von Moderator Dirk Bach um. Mit Max Giermann arbeitete sie auch in der ProSieben-Show „Die Hochzeitscrasher“ zusammen. Gemeinsam mischten die beiden Chaoten zahlreiche Trauungen ahnungsloser Paare auf. Bekannt ist Carolin Kebekus auch aus der Late-Night-Serie „Broken Comedy“, die sie seit der zweiten Staffel moderiert.

Für ihre Darbietungen hat Carolin Kebekus bereits zahlreiche Preise und Nominierungen eingeheimst. Darunter sind der Deutsche Comedypreis 2007 für die Sitcom „Kinder, Kinder“ und der Montreux Comedy Award für „Broken Comedy“ als beste Sketch-Show. Im Jahr 2008 wurde sie mit dem Deutschen Kabarett-Wettbewerb „Prix Pantheon“ ausgezeichnet. 2012 machte sich Carolin Kebekus schließlich selbstständig und ging mit ihrem ersten Soloprogramm „PussyTerror“ auf Tour. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, führt sie die Zuschauer darin durch das Auf und Ab im Leben einer jungen Frau.

News zu Carolin Kebekus

09.03.2015 18:00
Carolin Kebekus über Fans von Helene Fischer:

"Das sind auch eher Opas"

Carolin Kebekus nimmt kein Blatt vor den Mund - und ist dabei auch noch ziemlich witzig. Ob allerdings den Fans von Helene Fischer bei ihren neusten Äußerungen ein Schmunzeln im Gesicht steht, ist zumindest fraglich

Mehr lesen

29.10.2014 12:00
Helene Fischer von Carolin Kebekus parodiert:

Verstehen Fans keinen Spaß mehr?

Viele deutsche Städte durften sich schon über Helene Fischer freuen. Donnerstagabend gastiert die Ausnahmekünstlerin mit ihrer "Farbenspiel"-Tour in München. Auf Facebook heizt Helene ihren Fans schon mal richtig ein. Die...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars