Star Datenbank

Christian Clerici

cb
Biografie: Christian Clerici
© dpa

Starprofil

  • Vorname Christian
  • Nachname Clerici
  • Geburtsdatum 26.11.1965
  • Geburtsort Wien (Österreich)
  • Land Österreich
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Christian Clerici beginnt seine Karriere im österreichischen Fernsehen. Doch dann zieht es den gebürtigen Wiener nach Deutschland, wo er zahlreiche Engagements als Moderator einheimsen kann.

Bereits 1989 beginnt Christian Clerici seine Karriere als Moderator und leitet die Sendung "X-Charts. Die rasante Chartshow" im österreichischen Fernsehen. Nur kurz darauf moderiert das Multitalent an der Seite von Arabella Kiesbauer die Musiksendung "X-Large". Ende der 1990er Jahre probiert sich der Moderator auch im deutschen Fernsehen aus und präsentiert einige Live-Konzerte und ein Filmmagazin.

Seinen ersten großen Durchbruch kann Christian Clerici mit der Kuppelshow "Herzblatt" auf seinem Steckbrief verbuchen. Danach geht es für den Moderator auf der Karriereleiter steil bergauf. Engagements in verschiedenen Formaten erhöhen die Bekanntheit des gebürtigen Österreichers.

So moderiert Christian Clerici mitunter die "GlücksSpirale", "Die Stunde der Wahrheit" und "Die Quiz Show". Auch im österreichischen Fernsehen tritt der Moderator wieder auf und ist in mehreren Shows zu bewundern. Zudem ist er in den Formaten von Stefan Raab, wie beispielsweise der "TV total Stockcar Crash Challenge", mit von der Partie. Doch auch in der Werbebranche ist Christian Clerici aktiv und arbeitet als dort Unternehmer und Teilhaber einer Firma.

News zu Christian Clerici

10.10.2015 13:04
David Odonkor tritt gegen Stefan Raab an:

Harter Kampf bei der "Stock Car Crash Challenge"

David Odonkor will nach dem "Big Brother"-Sieg seine Erfolgsserie fortsetzen. Allerdings hat er sich dafür beinharte Konkurrenz ausgesucht: Bei der "TV total Stock Car Crash Challenge" tritt er gegen Stefan Raab und weiter...

Mehr lesen

05.09.2014 10:06
"TV total Stock Car Challenge 2014":

Stefan Raab und Co. treten zum Rennen an

Am 8. November findet die "TV total Stock Car Challenge 2014" statt – die größte Verschrottungsaktion Europas. Stefan Raab wird erneut gegen insgesamt 29 Konkurrenten in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen um die Wette fahren.

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars