Star Datenbank

Christina Applegate

je

Starprofil

  • Vorname Christina
  • Nachname Applegate
  • Geburtsdatum 25.11.1971
  • Geburtsort Hollywood
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

2009 wird Christina Applegate vom "People Magazine" auf die Liste der 100 schönsten Frauen gewählt. Ein Jahr später bekommt sie ihr erstes Kind. Für eine gefeierte Hollywood-Schauspielerin eigentlich keine besondere Nachricht. Vor dem Hintergrund aber, dass sich Christina Applegate 2008 nach einer Krebs-Diagnose vorbeugend beide Brüste entfernen ließ, wird die Schauspielerin zum Hoffnungsträger für viele betroffene Frauen.

Videos zu Christina Applegate

Christina Applegate hat ihren ersten Auftritt mit drei Monaten gemeinsam mit ihrer Mutter in einem Werbespot. Mit 16 ist sie dann bereits in der TV-Serie „Detective Kennedy“ zu sehen. 1982 bekommt sie eine Nebenrolle in der Sitcom „Familienbande“ und sechs Jahre später in „21 Jump Street“ eine weitere Mini-Rolle an der Seite des späteren Mega-Stars Jonny Depp. Ihren Durchbruch feiert sie als Kelly Bundy in der TV-Serie „Eine schrecklich nette Familie“ in den Jahren 1987 bis 1997. Zudem ist sie in verschiedenen TV-Produktionen wie der Comedy-Serie „Saturday Night Live“ zu sehen. 1996 erhält sie ihre erste Film-Nebenrolle in Tim Burtons Science-Fiction-Komödie „Mars Attacks!“ mit Jack Nicholson, Glenn Close, Annette Bening und Pierce Brosnan in den Hauptrollen.

2001 kann Christina Applegate mit ihrer ersten Hauptrolle in einem Hollywood-Film den Grundstein für ihre weitere Karriere legen. In der US-amerikanisch-französischen Filmkomödie „Just Visiting“ spielt sie an der Seite von Jean Reno und Christian Clavier. Weitere Komödien wie „Wie überleben wir Weihnachten?“ (2004), in der sie gemeinsam mit Ben Affleck die Hauptrolle spielt, folgen.

2005 tritt die Schauspielerin  parallel am Broadway auf. Die erste Auszeichnung in ihrem Steckbrief, den Tony Award, erhält Christina Applegate für ihre schauspielerische Leistung in „Sweet Charity“. Von 2007 bis 2009 ist sie dann vor allem wieder in TV-Serien wie „Samantha Who?“ und weiteren Kino-Komödien zu sehen.

Privat engagiert sich die Schauspielerin für die Tierschutzorganisation PETA. Sie ist mit dem Musiker Martyn LeNoble liiert, mit dem sie eine Tochter hat. Während Hollywood im Februar 2013 sich zu den "Oscars" traf, heiratete Christina Applegate ihre Freund Martyn LeNoble.

News zu Christina Applegate

29.10.2015 12:46
"Vampire Diaries"-Star Nina Dobrev

Krasse Typveränderung für Karriere geplant

Bisher sah es so aus, als bedeute der Ausstieg bei den "Vampire Diaries" für Nina Dobrev das Karriere-Aus. Doch offenbar hat es die Schöne geschafft, sich gleich zwei Jobs unter den Nagel zu reißen. Dafür muss sie sich all...

Mehr lesen

27.10.2015 18:52
"Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher:

Mila Kunis mit Ablenkungsmanöver nach Ehekrise?

Schon länger wird über eine Ehe-Krise bei "Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher und Mila Kunis spekuliert. Jetzt hat die Schauspielerin eine Rolle in einem Kinofilm ergattert. Möchte sie sich auf diese Weise von den ang...

Mehr lesen

10.09.2014 15:45
"Eine schrecklich nette Familie"-Star Katey Sagal:

Sitcom-Reunion auf dem "Walk of Fame"

Elf Staffeln standen sie gemeinsam für "Eine schrecklich nette Familie" vor der Kamera, nun zeigen sich die "Bundys" erneut vereint. Anlass dazu: Katey Sagal erhielt einen Stern auf Hollywoods "Walk of Fame".

Mehr lesen