Star Datenbank

Christine Westermann

ah
Christine Westermann
© dpa

Starprofil

  • Vorname Christine
  • Nachname Westermann

Kurzbiografie

Christine Westermann ist den Fernsehzuschauern bestens bekannt als Moderatorin der Serie "Zimmer frei!". Zusammen mit Götz Alsmann stellt sie prominenten Gästen irrwitzige Aufgaben im Stil eines bunten Kindergeburtstags. Das Moderatoren-Duo wurde für diese Darbietungen im Jahr 2000 mit dem Adolf-Grimme-Preis geehrt.

Gleich nach dem Abitur begann Christine Westermann an ihrem Steckbrief als Journalistin, Moderatorin und später auch Buchautorin zu arbeiten. Den Anfang machte sie mit einem Volontariat beim „Mannheimer Morgen“ und besuchte anschließend die Deutsche Journalistenschule in München. Nachdem Christine Westermann als freie Journalistin für zahlreiche Fernseh- und Radiosender viel Erfahrung gesammelt hatte, ging sie zum ZDF und moderierte dort das Magazin „drehscheibe“.

1983 verschlug es die Journalistin schließlich zum WDR. Zunächst moderierte sie die „Aktuelle Stunde“, wo ihr ab 1987 Frank Plasberg zur Seite stand. Zur Erfolgssendung „Zimmer frei!“ kam Christine Westermann im Jahr 1996. Doch sie beschränkte sich nicht auf das Medium Fernsehen. Für ihre Arbeit beim Radiosender WDR 2 wurde sie 2010 mit dem Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Bestes Interview“ ausgezeichnet.

Christine Westermann hat sich auch als Autorin eigener Bücher einen Namen gemacht. Ihr erstes Werk brachte sie 1999 auf den Markt. In „Baby, wann heiratest du mich?“ beschreibt sie mit viel Wortwitz die Suche einer Frau nach einem glücklichen Lebensweg. Dabei spielen selbstverständlich Männer die Hauptrolle. Auf einer ausgedehnten Lesereise stellte sie ihr Buch deutschlandweit vor. Der Nachfolger „Ich glaube, er hat Schluss gemacht“ haut in dieselbe Kerbe: Männergeschichten aus dem täglichen Leben, erzählt von einer Frau. Christine Westermann fühlt sich wohl in der Welt der Bücher. In Zusammenarbeit mit den Kollegen Stefan Worring und Jörg Thadeusz hat sie ebenfalls jeweils ein Buch herausgebracht. In verschiedenen Sendungen präsentiert sie außerdem regelmäßig Neuerscheinungen. Im Jahr 2011 war sie sogar Mitglied der Jury „Deutscher Buchpreis“.

Biografien deiner Lieblingsstars