Star Datenbank

Craig David

df

Starprofil

  • Vorname Craig
  • Nachname David
  • Geburtsdatum 5.5.1981
  • Geburtsort Southampton
  • Land England
  • Sternzeichen Stier
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Schon mit 14 Jahren stellt Craig David sein musikalisches Talent als MC bei lokalen Radiosendern und in Clubs unter Beweis und wird schnell zum Geheimtipp in der R’n’B-Szene. Sein erstes Album "Born To Do It" schießt 2000 sofort auf Platz eins der britischen Charts. Die erste Solo-Single "Fill Me In" macht den Singer und Songwriter mit nur 19 Jahren weltberühmt.

Im Jahr 1997 bekommt Craig David große Aufmerksamkeit, als er einen Songwriter-Wettbewerb gewinnt. Sein Text für das Lied “I’m Ready“ wird als B-Seite der Hit-Single „Wonderful Tonight“ der Gruppe „Damage“ veröffentlicht. Kurze Zeit später nimmt der Sänger mit einer R’n’B-Version des „Human League“-Klassikers „Human“ sein erstes eigenes Stück auf, das jedoch nie veröffentlicht wird.

Craig Davids Karriere kommt erst richtig in Schwung, als er 1999 bei einem Auftritt  in einem Club Produktions- und DJ-Duo „Artful Dodger“ kennenlernt, das die Unterstützung eines Sängers für ihren Song „Rewind“ benötigt. Craig sagt sofort zu und kurze Zeit später wird auch Warner Music auf den Sänger und Songwriter aufmerksam.

Nur ein Jahr später veröffentlicht der britische Sänger seine erste eigene Single „Fill Me In“, die sofort auf Platz eins der britischen Charts klettert. Mit nur 19 Jahren ist Craig David damit der jüngste Künstler mit einem Number-One-Hit in England. Sein Debütalbum „Born To Do It“ verkauft sich weltweit über sieben Millionen Mal und erreicht Platin-Status in mehr als 20 Ländern. Dafür bekommt er auch öffentliche Anerkennung und Respekt von Stars wie Elton John oder Bono von U2, die ihn als R’n’B-Wunderkind feiern.

Privat ist Craig David seit 2008 mit der Journalistin Hanny Miller verheiratet.

Biografien deiner Lieblingsstars